Die Arbeit in Gruppen und Teams bringt viele Mehrwerte mit sich: Studierende unterstützen sich gegenseitig bei der Lösung von Aufgaben, reflektieren ihre Ergebnisse und hinterfragen Lösungsschritte kritisch. Durch diese Zusammenarbeit gelangen die Studierenden zu besseren und tiefergehenden Ergebnissen als in Einzelarbeit.

Erfolgreiche Gruppen- und Teamarbeit benötigt von Seiten der Lehrenden Rahmenbedingungen, die es den Studierenden ermöglichen, effizient zusammen zu arbeiten. Die folgenden Links geben einen Überblick, welche Phasen Gruppen durchlaufen, welche Rollen in Gruppen eingenommen werden und wie Gruppenarbeit von Lehrenden strukturiert und begleitet werden kann: