Mediendidaktische Beratung / E-Learning

E-Learning ComputerE-Learning TabletE-Learning Smartphone

Informations- und Kommunikationstechnologien sind durch die zunehmende Digitalisierung bereits ein fester Bestandteil unseres alltäglichen Lebens geworden. Gerade die digitale Informationsversorgung ist heutzutage kaum noch wegzudenken. So wundert es nicht, dass digitale Medien in den letzten Jahrzehnten zunehmend mehr Berücksichtigung und Bedeutung in der (Hochschul-) Lehre finden und für didaktische Lehr-/ Lernzwecke genutzt werden.

Der Einsatz digitaler Technologien in Lehrveranstaltungen bietet eine Erweiterung der Methoden- und Medienvielfalt, um die Qualität von Studium und Lehre weiterzuentwickeln. Das ZfH unterstützt alle Lehrenden der UDE, die in ihrer Lehre digitale Medien einsetzen möchten. Um den Lehrenden von der Idee bis zur Umsetzung einen optimalen Support zu bieten, arbeitet das ZfH eng mit anderen E-Learning-Akteuren der UDE zusammen.

Folgende Leistungen bieten wir hierzu an:

  • Mediendidaktische Beratung zum Einsatz digitaler Lehr-/Lernmedien
  • Unterstützung und Beratung bei der Entwicklung mediendidaktischer Lehrveranstaltungskonzepte
  • Nach Bedarf Konzeption und Durchführung mediendidaktischer Workshops
  • Unterstützung bei Antragstellungen zur Digitalisierung in der Lehre. 
Lade den Film...

Mit ihrer E-Learning-Strategie ist die UDE Preisträger des deutschen Arbeitgeberpreises für Bildung 2015! Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Informationen zu weiteren Unterstützungsmaßnahmen finden Sie unter:

http://www.uni-due.de/zfh/fellows
Das Fellowship-Programm des Stifterverbandes "Innovationen in der digitalen Hochschullehre"

https://www.uni-due.de/zfh/neuberufene
E-Learning für neuberufene Professorinnen und Professoren an der UDE 

https://www.uni-due.de/zfh/digitalisierung
Unterstützung zur Verankerung von E-Learning in Studium und Lehre