Absolvent/inn/enstudien

Link zur aktuellen Befragung Absolvent/innenbefragung Prüfungsjahr 2017

 Dsf5629 B

​Ab Oktober beginnt wieder unsere jährlich stattfindende Absolvent/innenbefragung an der UDE. Hierbei werden Absolvent/innen unterschiedlicher Studiengänge und -abschlüsse nach ihrem Studienverlauf und ersten Berufserfahrungen befragt. Die gesammelten Daten ermöglichen es herauszufinden, welche Möglichkeiten sich unseren Studierenden nach ihrem Abschluss bieten und auf welche Berufs- und Lebenswege die Studiengänge an der UDE besonders gut vorbereiten. Ihre Erfahrungen helfen also dabei, nachfolgenden Studierenden hilfreiche Informationen über ihre späteren Chancen und Möglichkeiten zu verschaffen und die Studienqualität unserer Universität zu verbessern!

Befragt werden Absolvent/innen aller Studiengänge und -abschlüsse des Prüfungsjahrgangs 2017. Mithilfe des per Post oder E-Mail erhaltenen Zugangscodes kann die Befragung über den folgenden Link ausgefüllt werden:

https://ap.istat.de/p/due_uni


Alle Daten werden selbstverständlich anonymisiert und vertraulich behandelt. Als kleines Dankeschön werden unter allen Teilnehmer/innen zwei Apple iPads sowie 2 x 100€ verlost.Wir bedanken uns herzlich für Ihre Teilnahme!

nach oben

Wertvolles Feedback des Prüfungsjahrgangs 2014 Gesamtbericht Prüfungsjahrgang 2014 veröffentlicht

Ein ausführlicher Ergebnisbericht zur Befragung des Prüfungsjahrgangs 2014, in dem die Ergebnisse der UDE mit denen anderer Universitäten auf Bundesebene verglichen werden, ist hier abrufbar:

Gesamtbereicht PJ 2014

 

Die Absolvent/innenbefragung kurz und knapp

 Zfh Absolventen 02

 

 

Analysemodell von Absolventenstudien (Quelle)

Die UDE führt regelmäßig in Kooperation mit dem „Institut für angewandte Statistik" (ISTAT) in den Monaten von Oktober bis Februar eines Jahres eine Befragung ihrer Absolvent/innen durch.

Die Erfahrungen, die Absolvent/innen während ihres Studiums sammelten, helfen uns dabei Informationen über die Qualität des Studiums sowie über Faktoren für einen erfolgreichen Berufseintritt zu erhalten. Mit der Durchführung verknüpfen wir die Hoffnung, auf Basis des Feedbacks die Studienbedingungen besser an die Bedürfnisse ihrer Studierenden anpassen zu können. Darüber hinaus möchten wir prüfen, ob die Bildungs- und Ausbildungsziele der Absolvent/innen erreicht wurden. 

Nur Absolvent/innen können der Universität Antworten darauf geben,

  • wie Absolvent/innen ihr Studium rückblickend beurteilen,
  • in welchen Berufs- und Tätigkeitsfeldern sie arbeiten,
  • ob die berufliche Tätigkeit einen Bezug zu ihrem Studium hat und
  • inwiefern die weiteren Karrierewege auf den im Studium erworbenen Kompetenzen aufbauen.

Weiter sind die Fakultäten, bedingt durch die Anforderungen von Akkreditierungsagenturen, darauf angewiesen, einen Nachweis über die Berufsfähigkeit ihrer Absolvent/innen und die Qualität des Studienangebots zu erbringen. Die Evaluation des Studienerfolgs soll dabei explizit durch die Befragung von Absolvent/innen erfolgen. Allgemein liefert die Befragung von Absolvent/innen für die Studiengangsevaluation und -entwicklung wertvolle Informationen zur Berufsfähigkeit von Absolvent/innen sowie zur Qualität des Studienangebots und von Serviceeinrichtungen.

nach oben

Ergebnisse bisheriger Befragungen

 Zfh Absolventen 03

 

Verwendungsbereiche von Absolvent/innenbefragungen (Quelle)

Nach Abschluss der Befragungsphase werden die Ergebnisse in verschiedenen Berichtsformen für Rektorat, Fakultäten und Studiengänge aufbereitet und fließen in das Qualitätsmanagement-System der UDE ein.

Aus dieser Übersicht geht hervor, in welchen Bereichen die Ergebnisse einer erfolgreich durchgeführten Absolvent/innenbefragung verwendet werden können. Vorausgesetzt möglichst viele Absolvent/innen beteiligen sich an der Befragung, profitieren auch viele unterschiedliche Akteure der UDE und das ist unser Ziel.

 

An dieser Stelle finden Sie die jeweiligen Ergebnispräsentationen der vergangenen Befragungen.

nach oben