ZHQE | Projekt | ChanceMINT.NRW

ChanceMINT.NRW 2019 Kontakte knüpfen - Unternehmen erkunden - Karriere starten

Das Programm ChanceMINT.NRW lädt 2019 zum fünften Mal Studentinnen der UDE und der HRW
aus den Ingenieurwissenschaften und der Informatik (ab dem 2. Fachsemester im Bachelor) ein,
- auf Exkursionen Unternehmen aus der Region kennenzulernen,
- im Netzwerk Expert*innen aus der Praxis zu treffen und
- in Workshops Bewerbungen und Auswahlgespräche vorzubereiten.

Möchten Sie 2019 dabei sein?
Dann senden Sie Ihren Lebenslauf und Ihr ein- bis zweiseitiges Motivationsschreiben
bis zum 6.01.2019 als pdf an chancemint@uni-due.de.

Die Auswahlgespräche finden in kleinen Runden
am 14.01.2019 von 10.00 bis 17.00 Uhr und
am 16.01.2019 von 13.00 bis 17.00 Uhr statt.

ChanceMINT.NRW-Exkursionen 2018 Berufsperspektiven auf der Spur

Am 15.05.2018 sind wir mit der Gesellschaft für Bausanierung in die ChanceMINT.NRW-Exkursionsrunde 2018 gestartet. Und es ging direkt hoch hinaus: der Geschäftsführer der GfB, Dipl.-Ing. Berthold Bleser, führte uns zum Mülheimer Wasserturm und erklärte wie in 40 Metern Höhe die Wassertanks des Turms saniert werden.

15 weitere Exkursionen führten uns bis Ende Juli 2018 zu den ChanceMINT.NRW-Partnerunternehmen und haben den teilnehmenden MINT-Studentinnen Berufseinblicke in Kombination mit dem ein oder anderen Ausblick auf die Region gegeben.

Studentinnen und Unternehmen im Dialog Karriereentwicklung mit Theorie-Praxis-Verknüpfung

Studentinnen aus den ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtungen und der Informatik haben seit 2013 an der Universität Duisburg-Essen die Möglichkeit studienbegleitend Einblicke in die berufliche Praxis zu erhalten.

Ziel des Karriereentwicklungsprogramms mit Theorie und Praxis verknüpfende Maßnahmen ist es, Studentinnen auf einen gelingenden beruflichen Einstieg vorzubereiten. Durch den Aufbau von Kontakten und Netzwerken mit potentiellen Arbeitgebern und (weiblichen) Rollenvorbildern erhalten sie erste berufspraktische Orientierungen, werden in ihrer Studienmotivation gestärkt und für Wendepunkte in der Karriereplanung sensibilisiert.

Karrierebündnis wird fortgesetzt UDE und HRW schaffen weiterhin gemeinsam Karriereperspektiven für ihre MINT-Studentinnen

Seit Anfang 2016 setzen sich die Universität Duisburg-Essen und die Hochschule Ruhr-West gemeinsam für eine standortübergreifende Karriereentwicklung mit Theorie-Praxis-Verknüpfung ein.

Nach Abschluss der durch das MGEPA geförderten Projektrunden haben UDE und HRW im Sommer 2017 vereinbart, MINT-Studentinnen eine Teilnahme an einer neuen Programmkohorte zu ermöglichen. Die Projektkohorte 2018 umfasst 20 Studentinnen, die am 29. und 30.01.2018 die Gelegenheit genutzt haben, im Kompaktmodul ihre eigene Stärken aufzusprüren und sich auf Bewerbungssituationen vorzureiten.

Aktuell wird die Exkursionsphase für den Zeitraum Juni/Juli 2018 abgestimmt. Die Studentinnen haben an den Exkursionsterminen Gelegenheit die Partnerunternehmen des Projektes zu kennenzulernen und auf Baustellen, im Büro oder in Werkshallen Praxiseinblicke in zukünftige Berufsfelder zu gewinnen.

Projektvorstellung ChanceMINT.NRW