Die kleine Form

Sommersemester 2011

Dr. Maren A. Jochimsen

Kolleg für Geschlechterforschung Blick hinter die Kulissen
Was Genderforschung sichtbar macht

Dr. Christian Tagsold

Ostasienwissenschaften Japanische Gärten als Übersetzungsräume in Europa und Amerika

Prof. Dr. Volker Steinkamp

Romanistik Französischer Universalismus im Zeitalter der Globalisierung

Prof. Dr. Nicole Krämer

Sozialpsychologie Soziale Netzwerkseiten, virtuelle Assistenten und Kommunikationsroboter:
Sozialpsychologische Aspekte neuer Medien

Prof. Dr. Tobias Debiel

Institut für Entwicklung und Frieden (INEF) State-building in den Niederungen lokaler Politik.
Warum externe Interventionen so häufig fehlschlagen

Prof. Dr. Jörg Schröder

Mechanik / Bauwissenschaften Zweiskalensimulation von "High-Tech"-Stählen

Blick über den Zaun.
Was forschen die anderen?

Studium und Lehre bewegen sich in einem hoch spezialisierten Raum. Doch es lohnt sogar für das eigene Fach, zu sehen wie es die anderen machen. DIE KLEINE FORM bietet einen pointierten und auch kurzweiligen Einblick in die Fragen und Methoden der Disziplinen, die in Duisburg und in Essen gelehrt werden. Im Bibliothekssaal am Campus Essen berichtet vierzehntäglich mittwochs in der Mittagszeit von 13.15 Uhr bis 14.00 Uhr jeweils ein/e Fachvertreter/in aus ihrem/seinem aktuellen Forschungsgebiet.Es findet sich dabei auch Gelegenheit für Gespräche und Diskussionen in ungezwungener Form bei einem Kaffee. Zeitgleich werden die Vorträge über das Internet gestreamt und stehen danach On Demand zur Verfügung.