Portfolio

Portfolio

Aufgabenspektrum

Das ZIM erbringt Leistungen für Studierende, Lehrende, Forschende, Rektorat, IKM-Vorstand, IKM-Kommission, die Zentralverwaltung, weitere zentrale Einrichtungen, Gäste, Informationssuchende, Landesministerien sowie externe Kunden. Das Spektrum der vom ZIM zu bewältigenden Aufgaben reicht von der Vermittlung von Medienkompetenz durch Fort- und Weiterbildungsangebote über Netz- und Serverbereitstellung, Betrieb von E-Learning-Plattformen und wissenschaftlichem Rechnen bis zur Unterstützung von Bibliotheks- und Verwaltungsprozessen.

das Haus ZIM

Ausrichtung

Das ZIM richtet seine digitalen und digital gestützten Dienste und Dienstleistungen optimal aus auf Studium, Lehre, Forschung sowie Verwaltung und Organisation und arbeitet daran, 

  • die zentralen und bei den Fachbereichen und anderen Einrichtungen dezentral angesiedelten digitalen Services zu koordinieren und zu einem hochwertigen, transparenten Serviceangebot der Universität Duisburg-Essen zu entwickeln;
  • die in der Organisation des ZIM verankerte Kundenorientierung zu stärken, zu fokussieren und nach außen zu kommunizieren;
  • Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Verkauf und interne Kommunikation zu professionalisieren und ein umfassendes Change-Management nachhaltig zu implementieren.

Organisationsstruktur

Die gesamte Organisationsstruktur des ZIM trägt der Zielsetzung Rechnung, die angebotenen Betriebs-, Projekt- und Beratungsleistungen bestmöglich auf die konkreten Bedürfnisse seiner Kunden auszurichten.

mehr zuOrganisationsstruktur