Wozu Gästemanagement?

Nicht alle Personen, die Angebote der UDE nutzen dürfen, werden so von der Verwaltung erfasst, dass ihre Daten automatisch in das Identitätsmanagement übernommen werden. Zu diesem Personenkreis, hier der Einfachheit halber pauschal als "Gäste" bezeichnet, gehören z. B. Tagungsteilnehmer, Lehrbeauftragte, manche Gastwissenschaftler, Besucher der Sommeruniversität oder auch Schüler.

Auch diese Gäste der UDE sollen auf einfache Weise einen Internet-Zugang erhalten, die Dienstleistungen von Universitätsbibliothek und Mensa nutzen können, oder eine UNI-Kennung für verschiedenste DV-Services bekommen.

Selfcarefunktion

Im Rahmen des Projektes Identitätsmanagements wurd deshalb ein sogenanntes Gästemanagement realisiert. Gäste können ihre erforderlichen Personaldaten selbst online erfassen. Nach der Bestätigung dieser Daten durch eine dritte Stelle werden sie in das Identitätsmanagement übernommen.

Je nach Art des Gastes können dort automatisch Benutzerkennung und E-Mailadresse erzeugt und die Weitergabe der Daten an LSF, Studienportal und Studierendensekretariat (Chipkarte) initiiert werden.

Für die Realisierung dieses Vorhabens müssen viele Prozesse in unterschiedlichen Bereichen der UDE definiert, koordiniert und umgesetzt werden.

 
geplante Funktionalitätumgesetzt
Gästeregistrierung

Online-Stellung der Gästeregistrierung über das Benutzerportal (Online Registrierung)

Die Etablierung des neuen Online-Verfahrens baut auf die Mitarbeit der Fachbereiche und Einrichtungen. Diese müssen uns Personen benennen, die in der Registrierungsanwendung die Rolle 'Bearbeiter' bekommen und damit die Berechtigung haben, den Status einer registrierten Person zu bestätigen.

Ansprechpartner: Burkhard Wald 

Einen Überblick über die implementierten Verfahren erhalten Sie auch in unserer Dokumentation für Bearbeiter [PDF].

Gästekarte 2008
Abstimmungsprozesse mit der Zentralverwaltung zur Erstellung einer Gästekarte
Test mit Pilot-Fachbereichen, Abstimmung mit Dekanaten
Erstellung einer Webanwendung zur Gästeregistrierung bis 12.2007
(erledigt)
Gästekarte 08.2007
die Abstimmung mit der Zentralverwaltung ist erfolgt; an der technischen Umsetzung wird gearbeitet
Vereinfachter Zugang zum WLAN und damit ins Internet 05.2007
Ein vereinfachter Zugang zum WLAN und damit ins Internet ist für Gäste am Campus Duisburg bereits realisiert. weitere Informationen