Beschaffung von Hard- und Software

Rahmenvertrag zu günstigen Konditionen

Fakultäten und Einrichtungen der Universität Duisburg-Essen haben die Möglichkeit, Hardware der Firma Dell (PCs, Server, Tablets, Workstations, Notebooks) über die Firma Alsterarbeit zu bestellen. Dazu wurde von der Hochschulverwaltung ein Rahmenvertrag mit günstigen Konditionen abgeschlossen.Für Monitore besteht ein Rahmenvertrag mit der Firma Fujitsu.

Geräte, die über den Rahmenvertrag beschafft wurden, werden im Fehlerfall zeitnah durch einen Techniker der Firma vor Ort repariert.

Informationen zur Beschaffung, Ansprechpartner und angebotene Konfigurationen finden Sie auf der Seite IT-Hardware des Sachgebietes Einkauf/Innere Dienste (nur intern).

Hilfe bei der Hardwarebeschaffung

Die Teams des PC-Service (IT-Servicecenter) beraten sie gerne bei der Auswahl der Geräte und sind behilflich bei der Beschaffung von DV-Anlagen, der Aufstellung, der Inbetriebnahme und der Einrichtung der standort- und benutzerspezifischen Einstellungen!

Weiterhin unterstützen wir Sie bei der Beschaffung, Wartung und Installation von Drucker-Systemen. (Für Studierende besteht diese Möglichkeit nicht.)

Softwarebeschaffung

  • Das ZIM bietet im Rahmen von Campus- und Landeslizenzverträgen mit Softwarefirmen preisgünstige Software für Forschung & Lehre an. Die UDE hat die asknet beauftragt, einen Grossteil dieser Verträge für die Universität abzuwickeln und abzurechnen.
  • Sie können Ihre schriftlichen Bestellungen direkt an die asknet richten oder eine Onlinebestellung über das Softwareportal durchführen. 
  • Bei Softwareproblemen steht der PC-Service im IT-Servicecenter des ZIM zur Verfügung.