Persönliches Zertifikat für E-Mail - Schritt 1: Anfordern und Installieren

Um ein Zertifikat in Ihren E-Mails zur Signatur einsetzen zu können, müssen Sie folgende Schritte durchlaufen:

  1. Zertifikat anfordern und installieren
  2. Zertifikat in E-Mail Klient importieren

Zertifikat anfordern und installieren

Zertifikat anfordern

Besuchen Sie folgende Homepage, um Ihr persönliches Zertifikat anzufordern: 'Uni-DUE CA'

Dfn-pki-1

  • ​Folgen Sie dem Link zur neuen Antragsseite und wählen dort 'Zertifikate'.
  • Beim ersten Aufruf muss ein Passwort gewählt werden. Dass gilt dann generell für den Browser um alle Anträge zu verwalten.
  • Wählen Sie nun 'Neues Zertifikat beantragen'.
  • Bitte füllen Sie das Formular aus, wählen dann 'Zertifikatantrag anzeigen' und drucken den Antrag aus.

Vereinbaren Sie einen Termin mit einer unserer Registrierungsstellen für eine Identitätsprüfung. Bringen Sie zu dem Termin den unterschriebenen Antrag und Ihren Personalausweis mit.

Zertifikat installieren

Nachdem Sie bei der Registrierungsstelle waren, erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie über die weiteren Schritte informiert werden.

​In der E-Mail befindet sich ein Link, dem Sie folgen.

Nachdem Sie ihr Passwort eingegeben haben, sehen Sie die Liste der Anträge (normaler Weise nur einer).

Klicken Sie auf diesen Antrag. Sie können nun die p12-Datei downloaden.

Klicken Sie in dem Browserfenster auf 'Zertifikat importieren'.

Zertifikat-2-kl

Sie werden darüber informiert, dass Ihr Zertifikat erfolgreich installiert wurde. Bestätigen Sie die Meldung mit einem Klick auf 'OK'.

Das Zertifikat ist nun in Ihrem Browser installiert.

Wie Sie das Zertifikat in E-Mail-Klienten wie 'Mozilla Thunderbird' oder 'Microsoft Outlook' zur Signierung Ihrer E-Mails verwenden können,  wird Ihnen im nächsten Schritt Zertifikat in E-Mail Klient importieren erklärt.