Jeder Angehörige der Hochschule bekommt mit seiner Unikennung automatisch ein E-Mail-Konto auf dem zentralen Mailserver der Universität.

Ihre E-Mails können Sie über ein Webinterface lesen. Das bietet den Vorteil, dass Sie nichts konfigurieren müssen und somit unabhängig von einem bestimmten PC sind. D.h., Sie können über ein Webinterface von jedem ans Internet angeschlossenen Rechner sofort Ihre E-Mails abrufen und bearbeiten. Sie benötigen zum Bearbeiten Ihrer E-Mails nur einen Browser (z.B. Internet Explorer, Firefox) und Ihre Unikennung/Passwort.

Achtung: Neues Webinterface ab dem 20.04.2015

Da der alte Webmailer nicht mehr die Ansprüche hinsichtlich der Bedienbarkeit erfüllt, wie Benutzer sie heutzutage bei den Ajax unterstützten Webmailern anderer großer Anbieter wie Google, Web.de, GMX usw. antreffen, wird er stillgelegt. Ab dem 20. April werden alle Kunden auf die neue Webschnittstelle gelenkt. Mit der Umstellung wird auch die Möglichkeit der Erstellung von Filteregeln und Abwesenheitsbenachrichtigungen nur noch über die neue Schnittstelle angeboten.

Die Vorteile des neuen Webmailers finden Sie unter Vorteile des neuen Webmailers roundcube.

Achtung:
Für alle Exchange-Nutzer steht das Webinterface 'OWA2010' zur Verfügung.

Standardidentität anlegen

Erste Nutzung von Webmail (über Roundcube)

Bei der ersten Nutzung melden Sie sich mit Unikennung und Passwort am neuen Webmail Interface an:

Roundcube-01

Anschließend sehen Sie ein initiales Dialogfenster, in dem persönliche Informationen wie Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse und Signatur aus dem bisherigen Webmail-Profil, soweit bereits vorhanden, voreingestellt sind. Auch werden die Kontaktdaten aus dem Squirrelmail-Adressbuch übernommen. Für neue Benutzer ohne Squirrelmail-Profil stammen die provisionierten Informationen aus dem LDAP-Verzeichnisdienst.

Sie werden nun aufgefordert eine Standard-Identität anzulegen. Sie können die voreingestellten Werte verändern oder einfach übernehmen.

Roundcube-02

• Tragen sie im Feld 'Angezeigter Name' den Namen ein, der in der E-Mail als Absender angezeigt werden soll.
• Tragen sie im Feld 'E-Mail' Ihre Absender Mail-Adresse ein.

Nach der Anmeldung gelangen Sie zum Bereich „E-Mail“. Es gibt außerdem noch die Bereiche
„Adressbuch“ (u. Online Telefonbuch UDE) und „Einstellungen“.

Unten links sehen Sie (als Mailbox-Kunde), wie viel Ihres maximalen Speicherplatzes belegt ist.

Roundcube-03a

Einstellungen

Sprache auswählen
Gehen Sie oben rechts auf die Schaltfläche 'Einstellungen', wählen Sie unter der ersten
Rubrik 'Einstellungen' -> 'Benutzeroberfläche' -> 'Sprache' aus.

Roundcube-04a
 

weitere Einstellmöglichkeiten: