Eine E-Mail im Auftrag von ... verschicken unter Outlook 2010

Öffnen Sie 'Microsoft Outlook 2010' und melden Sie sich für Ihr Exchange-Konto an.

Um eine E-Mail im Auftrag von jemandem zu versenden, müssen Sie die nötigen Berechtigungen besitzen. Dies ist der Fall, wenn die Person, in deren Auftrag Sie E-Mails versenden sollen, Sie als Stellvertretung eingerichtet hat.

Klicken Sie im Hauptfenster oben links auf die Schaltfläche Neue E-Mail-Nachricht.

Das Fenster zum Verfassen eine neuen E-Mail öffnet sich.
Klicken Sie in der oberen Menü-Leiste auf Optionen.
Klicken Sie nun direkt unter der Optionen-Schaltfläche auf die Schaltfläche Von im Bereich Felder anzeigen.

Daraufhin wird über den Zeilen Betreff, CC und An zusätzlich die Absenderzeile (Von) eingeblendet.
Klicken Sie links neben dieser Zeile auf die Schaltfläche Von und in dem sich öffnenden Menü auf Weitere E-Mail-Adresse.

Ein kleines Fenster mit einer Eingabezeile öffnet sich.
Tragen Sie in diese Zeile den Namen der Person, in deren Auftrag Sie E-Mails versenden möchten in der Form NAME, VORNAME (z. B. Testmann, Theo) ein.
Das Programm macht nach einigen Buchstaben Vorschläge, von denen Sie den richtigen durch einen Klick auswählen können.
Klicken Sie anschließend auf OK.

In der Absenderzeile ist nun die E-Mail-Adresse der anderen Person eingetragen.
Bearbeiten Sie den Rest der E-Mail wie üblich und klicken Sie anschließend oben links auf die Schaltfläche Senden.

Die E-Mail wird daraufhin an den Empfänger gesendet.
In der Absender-Kopfzeile erscheint beim Empfänger Ihr Name mit dem Zusatz im Auftrag von, gefolgt vom Namen der Person, in deren Auftrag Sie die E-Mail gesendet haben.
In Ihrem eigenen Postfach finden Sie die E-Mail in dem Ordner Gesendete Elemente.