Einrichtung eines Exchange Kontos mit autodiscover unter Outlook 2016

Einrichtung eines Exchange Kontos mit autodiscover

Für die Einrichtung Ihres Exchange-Kontos können Sie die Autodiscover-Funktion von Microsoft Outlook nutzen.

Durch diese Funktion wird Ihr E-Mail-Konto automatisch eingerichtet, ohne dass Sie spezielle Einstellungen vornehmen müssen.

Diese Funktion steht seit Microsoft Outlook 2007 zur Verfügung. Für ältere Outlook-Versionen ist die Autodiscover-Funktion nicht verfügbar!

Hinweis für Apple-Nutzer: die Autodiscover-Funktion steht auch für Apple Mail seit Apple OS X 10.6 (Snow Leopard) bereit.

Beim ersten Start von Microsoft Outlook wird der Einrichtungsassistent automatisch gestartet.

Bestätigen Sie den Begrüßungsdialog mit einem Klick auf die Schaltfläche Weiter.

Lassen Sie die Abfrage, ob Sie ein E-Mail-Konto konfigurieren möchten, aktiviert und klicken Sie erneut auf Weiter.

Tragen Sie im nächsten Fenster Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein. Die Eingabe Ihres Passworts ist an dieser Stelle noch nicht nötig.

Konfig-1

Achten Sie darauf, dass die Option zur manuellen Konfiguration (links unten) NICHT aktiviert ist und bestätigen Sie Ihre Eingaben durch einen Klick auf Weiter.

Es wird eine Verbindung zum Server hergestellt. Dies kann unter Umständen eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen. Haben Sie Geduld!
Sofern eine Abfrage erscheint, ob die automatische Konfiguration zugelassen werden soll, bestätigen Sie diese mit einem Klick auf Zulassen.

Konfig-2

Daraufhin erscheint ein Fenster, in dem Sie sich authentifizieren müssen.
Klicken Sie in dem Fenster auf Anderes Konto verwenden und geben als Benutzername (der Text über der Kennworteingabezeile) Ihre Unikennung gefolgt von @win.uni-due.de ein (z. B. sgthtest@win.uni-due.de). Als Kennwort verwenden Sie das Passwort Ihrer Unikennung.
Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit einem Klick auf OK. Das Authentifizierungsfenster schließt sich.

Konfig-4

In dem Fenster des Einrichtungsassistenten erhalten Sie Rückmeldungen über die erfolgreichen Schritte der Konfiguration.
Sollten alle Schritte erfolgreich durchgeführt worden sein, klicken Sie unten rechts im Fenster auf die Schaltfläche Fertig stellen.

Konfig-5

Die automatische Konfiguration ist damit abgeschlossen. Outlook muss einmal neu gestartet werden und konfiguriert dabei Ihr E-Mail Konto.

Konfig-7

Sie können Microsoft Outlook nun verwenden.