Thunderbird 'Adressliste'

Hochschul-Adressliste einrichten

Mit der Hochschul-Adressliste können Sie auf die Kontaktdaten der übrigen Hochschulmitarbeiter zugreifen. Der Zugriff erfolgt über das zentrale Active Directory der Hochschule. (Die kompletten Screenshots können Sie sich anzeigen lassen, indem Sie auf die Bilder klicken.)

Klicken Sie im Hauptfenster von Thunderbird oben rechts auf Anwendungsmenü anzeigen, danach auf Einstellungen und wieder auf Einstellungen….

Das Fenster Einstellungen öffnet sich.
Wählen Sie in der oberen Leiste den Menüpunkt Verfassen.

Wählen Sie anschließend den Reiter Adressieren.


Aktivieren Sie die Option LDAP-Verzeichnisserver und klicken Sie rechts auf Bearbeiten.

Das Fenster LDAP-Verzeichnisserver öffnet sich.
Klicken Sie oben rechts auf Hinzufügen.

Das Fenster LDAP-Verzeichnisserver bearbeiten öffnet sich.

Wählen Sie „Verschlüsselte Verbindung (SSL) aus. Der Port wird damit automatisch auf 636 eingestellt.

Tragen Sie unter Serveradresse einen der beiden Domänencontroller ein : addce1.win.uni-due.de oder addcd1.win.uni-due.de

Füllen Sie die Felder wie folgt aus:

Name: Exchange Adressbuch
Serveradresse: addce1.win.uni-due.de
Basis-DN: dc=win,dc=uni-due,dc=de
Post-Nummer: 636
Bind-DN:<unikennung>@win.uni-due.de

Klicken Sie dann nicht auf OK, sondern auf den Reiter Erweitert.

Anmerkung:

Leider erfolgt bei einem Ausfall einer der beiden Domänencontroller keine automatische Umstellung auf den/die „anderen“. Die Änderung müsste ggf. bei einem längeren Ausfall manuell erfolgen. Eine Redundanz lässt sich somit an dieser Stelle nicht konfigurieren.

Bei einer unverschlüsselten Verbindung über Port 389 wird unter der Serveradresse der Domänenname (win.uni-due.de) angegeben. Hier wird dann, falls ein Domänencontroller ausfallen sollte,  automatisch bei einem Neustart von Thunderbird ein „funktionsfähiger Domänencontroller“ gefunden. Das Passwort wird auch hierbei immer verschlüsselt (NTLM) übertragen!!

Tragen Sie als Suchfilter ein: (&(showinaddressbook=*)(mail=*)) und bestätigen Sie mit OK und nochmal OK.

Sie gelangen zurück zum Fenster Thunderbird-Einstellungen.
Wählen Sie aus dem Auswahlmenü den Eintrag Exchange-Adressbuch.

 

Klicken Sie anschließend unten rechts auf OK.
Das Fenster schließt sich.

Sie gelangen zurück zum Hauptfenster von Thunderbird.
Klicken Sie oben links auf den Button Adressbuch.

thunderbird-R-26kl

Das Fenster Adressbuch öffnet sich.
Klicken Sie oben in der Menüleiste auf Ansicht, bewegen Sie den Mauszeiger auf Namen anzeigen und wählen Sie Nachname, Vorname. Schließen Sie das Fenster.

Sie gelangen zurück zum Hauptfenster von Thunderbird.
Klicken Sie oben links auf den Button Verfassen.

Das Fenster Verfassen öffnet sich.
Klicken Sie oben in der Menüleiste auf Ansicht und wählen Sie Kontakte-Sidebar.
Die Kontakte-Sidebar wird dem linken Teil des Fensters hinzugefügt.

thunderbird-R-M-26-2kl

Wählen Sie im Auswahlmenü zum Adressbuch den Eintrag Exchange-Adressbuch.

Über das Suchfeld können Sie nach den Kontaktdaten der Hochschulmitarbeiter suchen und diese über die drei Button "An:","Kopie (CC):" und "Blindkopie (BCC):" den entsprechenden Adressierungsfeldern hinzufügen.