Normalkopie

Die Mitarbeiter nehmen von Hochschulangehörigen Aufträge für das Kopieren ihrer Film-, Video- und Audiomaterialien, die auf unterschiedlichen Datenträgerformaten vorliegen können, entgegen. Die Materialien können auf verschiedene neue Datenträger übertragen, d.h. umformatiert oder umkonfektioniert werden. Bitte berücksichtigen Sie, dass das Erstellen einer Kopie bei hoher Auslastung ggf. eine Woche dauert.

Komfortkopie

Über die Normalkopie hinaus bieten wir Ihnen eine Komfortkopie an. Im Gegensatz zur Normalkopie wird hier der Kopiervorgang von einem Mitarbeiter überwacht und somit eine einwandfreie Qualität sichergestellt. Werbung kann herausgeschnitten werden oder einzelne Sequenzen werden nach Ihren Angaben zusammen geschnitten. Bitte beachten Sie, dass dieser Kopiervorgang im Allgemeinen länger dauert.

Kosten

Die Kosten für die erstellten Kopien (Material und Dienstleistung) werden vom Auftraggeber getragen (s. Mediendienste-Preisliste [PDF]). Studierende benötigen eine DozentInnenbescheinigung. Aufträge für die Erstellung von Kopien können nur ausgeführt werden, wenn das Kopieren den urheberrechtlichen Bedingungen entspricht und die Materialien nicht für kommerzielle Zwecke eingesetzt werden.