Sonderveranstaltungen

Sonderveranstaltungen

Sie planen ein Special Event, z.B. eine zentrale akademische Veranstaltung, einen Kongress, ein Kolloquium, eine Tagung oder einen Workshop in den Hörsälen und Seminarräumen der Universität und benötigen dazu professionelles Equipment und personelle Betreuung.

Das Team Veranstaltungstechnik berät dazu Hochschulangehörige sowie externe Veranstalter über die Möglichkeiten und den Einsatz von medientechnischen Geräten und Anlagen in unseren Hörsälen und Seminarräumen. Die medientechnische Ausstattung der einzelnen Räume finden Sie in LSF unter Räume und Gebäude.

Unser Serviceangebot für Sonderveranstaltungen

  • Beratung über den Einsatz von Medien- und DV-technischem Equipment
  • Planung und Erarbeitung von Medien- und DV- technischen Konzeptionen
  • Beim Einsatz komplexer Medien- und DV-Technik:
    Technische Unterstützung vor und während Ihrer Veranstaltung (außer PC-Räume)
  • Video- / Audiomitschnitt von Veranstaltungen

Ergänzende Hinweise für externe Veranstalter

Ausleihe von Schlüsseln zur Nutzung der Medientechnik
Für die Ausleihe von Schlüsseln zur Nutzung der fest eingebauten Medientechnik wenden Sie sich bitte an die Servicezentrale am Campus Duisburg oder Essen.
 
Netzwerkzugänge
Aufgrund der Nutzungsbedingungen des DFN ist es der Universität vertraglich untersagt, externen Nutzern Netzwerkzugänge über den zentralen DFN-Zugang zur Verfügung zu stellen. Daher müssten Sie selber für einen Netzwerkzugang sorgen.

Kosten
Die Kosten für die Nutzung der fest installierten Medientechnik in den Hörsälen und Seminarräumen stellt das Gebäudemanagement in Rechnung.

Eine eventuelle personelle Betreuung wird Ihnen separat vom ZIM in Rechnung gestellt.

Informationen zur Raummiete und den Kosten für die Medientechnik in den Räumen finden Sie in den Vergaberichtlinien.