Jabber (Instant-Messaging-Server)

Instant Messaging

Instant Messaging bedeutet „sofortige Nachrichtenübermittlung“ und ist eine Kommunikationsmethode, bei der sich zwei oder mehr Teilnehmer per Textnachrichten unterhalten (chatten).

Die Teilnehmer müssen dazu mit einem Computerprogramm über ein Netzwerk wie das Internet direkt oder über einen Server miteinander verbunden sein. Einige Klienten unterstützen zusätzlich die Übertragung von Dateien und Audio- und Video-Streams.

Testbetrieb Jabber-Server

Unter dem Namen jabber.uni-due.de (Port: 5222 ; TLS: ist notwendig) ist zu Testzwecken ein (Instant-Messaging)-Server  installiert, der das offene Protokoll XMPP/Jabber unterstützt.  Weitere Informationen zu Jabber finden Sie bei Wikipedia.

Ein möglicher Client ist Spark, der unter http://www.igniterealtime.org/projects/spark/index.jsp für alle gängigen Plattformen verfügbar ist. Es kann auch jeder andere Jabber-Client verwendet werden, der das Protokoll unterstützt. Sofern die an der Kommunikation beteiligten Klienten auch Audio- oder Video-Chats können (z. B. iChat), sollte dies auch funktionieren.

Weitere sehr empfehlenswerte Jabber-Clients für alle Plattformen sind gajim: https://gajim.org/downloads.php?lang=deund jitsi: https://jitsi.org/downloads/ . Jitsi beherrscht auch Video-Konferenzen.

Zu Jitsi gibt es hier auch Screenshots:

Jit1i1

Jit1i2

Zugang zum Server

Wenn Sie den Klienten auf Ihrem Rechner installiert haben, können Sie sich mit Ihrer Nutzerkennung am Rechner jabber.uni-duisburg-essen.de anmelden.

Die Nutzerkennung zum Login basiert auf der Uni-E-Mail-Adresse, nicht auf der Unikennung. Nutzer finden so besser andere Nutzer und die Unikennung als Teil der digitalen Identität muss nicht verteilt werden.

Gültig sind alle Hauptkennungen (= die mit der primären E-Mail-Adresse). Falls die primäre E-Mail-Adresse nicht bekannt ist, kann diese auch im Selfcareportal nachgeschlagen werden.

Das Passwort ist identisch mit dem Passwort Ihrer Unikennung.

 

Server: jabber.uni-due.de

Port: 5222 (ausschließlich SSL verschlüsselt!)

 

  Studierende Mitarbeiter/Innen
E-Mail Adresse

vorname.nachname@stud.uni-due.de

vorname.nachname@uni-due.de
Nutzer-
kennung für den Jabber- Server wenn die Domäne einzeln angegeben wird, ansonsten die Jabber-ID unten)
vorname.nachname.stud vorname.nachname
Jabber-ID vorname.nachname.stud@jabber.uni-due.de vorname.nachname@jabber.uni-due.de

Achtung:
Es muss auf jeden Fall die Kurzversion der Domäne angegeben werden (also immer uni-due.de).

Wenn sich Ihre primäre E-Mailadresse ändert, ändert sich auch Ihre Jabber-ID. Z.B. wenn Sie zum Mitarbeiter werden von vorname.nachname.stud@jabber.uni-due.de zu vorname.nachname@jabber.uni-due.de.