Konfiguration von eduroam auf Android Geräten

Konfiguration von eduroam auf Android 7,8 und 9

Android wird kontinuierlich weiterentwickelt, außerdem sind diverse Geräte mit unterschiedlichen Versionen und Oberflächen auf dem Markt. Die Menüs können daher anders aussehen als unten abgebildet, sollten aber inhaltlich zumindest weitgehend gleich sein. 

Achtung!

Unter "Einstellungen" - "Sichern & zurücksetzen" darf bei "Meine Daten sichern" kein Häkchen gesetzt sein!
(Hintergrundinformationen finden Sie z.B. im ZIM-Blog oder bei heise)

Wer auf einem Android-Smartphone eduroam konfiguriert hat und unter "Einstellungen" - "Sichern & zurücksetzen" bei "Meine Daten sichern" einen Haken eingetragen hat, muss schnellstens sein Uni-Passwort über das Selfcareportal https://benutzerverwaltung.uni-due.de/portal/ ändern und vorher diesen Haken entfernen! Auch wenn das Häkchen nur kurz angeklickt wird, ist Ihr Passwort bei Google gespeichert!

WLAN konfigurieren

Wählen Sie  Einstellungen.

 Aktivieren Sie WLAN

Wählen Sie eduroam.

Anschließend öffnet sich eine Dialogbox zur Konfiguration der Verbindung.

Geben Sie hier folgende Daten ein:

Wählen Sie

  • EAP-Methode 'TTLS'
  • Phase 2- Authentifizierung 'MSCHAPV2'
  • CA-Zertifikat
  • Systemzertifikate verwenden
  • Domain
  • radius1.uni-duisburg-essen.de   (hier immer die Langform!)
  • Identität: <Ihre Unikennung>@uni-due.de> (keine Leerzeichen vor, hinter oder in der Identität) 
  • Anonyme Identität: <eduroam@uni-due.de>
  • Passwort: <Ihr WLAN-Passwort>. Wenn Sie im Benutzerportal kein separates WLAN-Passwort eingestellt haben ist hier Ihr Uni-Passwort  einzutragen.

Bestätigen Sie mit Verbinden und es wird eine Verbindung zu eduroam hergestellt.

Android 789 Eduroam



 Tippen Sie auf die bestehende Verbindung, um weitere Verbindungsinformationen zu erfahren.

Sie können nun problemlos jederzeit sicher an beiden Standorten der Uni Duisburg-Essen, sowie an eduroam-Partneruniversitäten online gehen, ohne sich per Browser authentifizieren zu müssen.