PC-Service

Hilfe bei PC-Problemen

An jedem Standort steht den Mitarbeiter/innen der UDE das Team des PC-Service für Hard- und Softwareunterstützung zur Verfügung.

Bitte vereinbaren Sie unbedingt einen Termin über das Formular Terminanfrage, damit die Kollegen/innen die Termine koordinieren und Ihnen möglichst zeitnah helfen können. Ohne Termin kann keine Bearbeitung stattfinden.

Das Team unterstützt die Mitarbeiter/innen bei der Lösung von Problemen mit PC, Drucker, Softwareinstallationen etc.. Wenn erforderlich, kommen Sie auch in einem Vor-Ort-Service an Ihren Arbeitsplatz.

Der Service wird durch eine studentische Hilfskraft auch für Studierende angeboten.

Das Team:

Vielleicht kommt für Sie ja auch unser zentrales Arbeitsplatzmanagement in Frage. Damit könnten sich viele Ihrer PC-Probleme erledigen.

PC-Service für die Verwaltung

Für die Organisationsbereiche der Verwaltung steht das Team des PC-Service für die Verwaltung zur Verfügung, das seit dem 01.06.2018 zum ZIM gehört. Dieses ist für sämtliche IT-bezogenen Angelegenheiten in der Verwaltung die erste Kontaktadresse.

Das Team hilft Ihnen mit Ihrer Zugangskennung, Einrichtung einer E-Mail-Adresse, beantwortet Ihre Fragen und hilft bei Problemen. Weiterhin berät das Team Sie gerne, wenn Sie neue Soft- oder Hardware brauchen.

In den meisten Fällen kann die Hilfe direkt von unserem Arbeitsplatz aus erfolgen. Wir nutzen dafür die Möglichkeit, im Dialog mit Ihnen Ihren Windows-Computer mit Hilfe der Windows-Anwendung „Remote-Assistance“ fernzusteuern. Mit wenigen Klicks können wir bzw. die zugelassenen Benutzer/innen Ihren PC gemeinsam steuern. Keine Sorge, nichts geschieht ohne Ihre Einwilligung. UND  - Sie können jeden einzelnen Schritt direkt am Bildschirm mitverfolgen.

Wenn mit Hilfe der Windows-Anwendung „Remote-Assistance“ kein Zugang zu Ihrer Computer-Arbeitsumgebung möglich ist, versuchen wir das mit dem Programm „TeamViewer“. Die notwendige Anwendung für Ihren PC finden Sie unter TeamViewer Quick Support .

Durch auswählen des Links wird Ihnen angeboten, die Datei zu speichern (Mozilla-Firefox) oder auch auszuführen (nur Internet-Explorer). Klicken Sie beim Internet-Explorer auf 'ausführen' und auch bei der ggf. auftauchenden Sicherheitswarnung nochmals auf 'ausführen'. Bei Mozilla-Firefox bleibt Ihnen nur das Speichern, um die Datei dann vom entsprechenden Speicherort (Download-Ordner) durch einen Doppelklick zu starten.

Was wir dann noch benötigen ist die ID und das Passwort, das Ihnen durch die gestartete TeamViewer-Anwendung zugeteilt wird.

Anfragen schicken Sie bitte an zv-pc-service@uni-due.de

Das Team  
Campus Duisburg Campus Essen

Erweiterter PC-Service

Im Rahmen einer erweiterten kostenpflichtigen Betreuung auf Basis von SLAs sind Teams des PC-Service in der UB, im KWI und im Institut Anglistik vor Ort und helfen dort bei allen IT-Problemen. Zum Teil werden die Arbeitsplatzrechner schon über VDI versorgt.

PC-Service für die Universitätsbibliothek

Das Team des PC-Service der UB sorgt dafür, dass die Mitarbeiter/innen der UB, sowohl am Campus als auch in den Außenstellen, ungestört arbeiten können.

Dazu wird sowohl Software- als auch Hardware-Support für die Arbeitsplatzrechner der Mitarbeiter/innen geleistet, worunter auch die Behebung von Problemen mit defekter Peripherie (Drucker, Barcodescanner etc.), fällt.

Das Team kümmert sich im Hintergrund um die Verwaltung des DHCP-Servers, um den Zugriff aufs Internet zu gewährleisten, um die Neuanschaffung, Organisation und Wartung von Gruppenpostfächern und die Verwaltung der OU der Bibliothek in der zentralen Active Directory Domäne der Universität. Weiterhin werden Anwendungen programmiert, wie z.B. das ETIK Programm, worüber die Mitarbeiter/innen der UB Etiketten drucken können.

Die UB verfügt über moderne Gerätschaften im Bibliothekswesen. So können Bücher z.B. über einen Selbstverbucher ausgeliehen bzw. über einen Rückgabeautomaten zurückgegeben werden. Zudem stehen Aufsicht Scanner zur Verfügung, über welche man komplette Buchseiten in digitale Form bringen kann. Auch bei diesen Geräten behebt das Team des PC-Service kleine Probleme direkt vor Ort bzw. veranlasst die Behebung der Probleme durch entsprechende Firmen.

In Zusammenarbeit mit dem VDI-Team werden öffentliche PC-Arbeitsplätze in der UB zur Verfügung gestellt, deren Wartung und Instandhaltung durch das VDI-Team gewährleistet wird.

Das Team:

PC-Service für das KWI (Kulturwissenschaftliches Institut)

Dem Kulturwissenschaftlichen Institut in Essen steht seit dem 01.01.2016 im Rahmen einer erweiterten, kostenpflichtigen Betreuung ein zweiköpfiges Team vor Ort zur Verfügung. Die Betreuung umfasst sowohl die Beratung und technische Unterstützung aller vom ZIM angebotenen Dienste (wie beispielsweise E-Mail, VPN, WLAN etc.), als auch die Unterstützung bei clientseitigen Hard- und Softwarestörungen.

Bei Ausfällen oder Störungen in der zentralen IT-Infrastruktur suchen wir gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen aus dem ZIM nach einer schnellen Lösung. Wir sind behilflich, wenn für Veranstaltungen und Seminare am KWI besondere, medientechnische Unterstützung benötigt wird. Auch in anderen Fällen, beispielsweise der Einrichtung von Unikennungen, Mailinglisten, Netzlaufwerken und Gruppennetzlaufwerken oder der Anmeldung einer größeren Mailaktion unterstützen wir das KWI bei der Abwicklung der erforderlichen Prozesse.

Wir verwalten und pflegen im engen Austausch mit der Pressestelle des KWI ein vom ZIM für das KWI eingerichtetes Mediawiki, welches als Intranet-Plattform dient. Auch eine für alle Endgeräte und Nutzer am KWI eingerichtete OU in der zentralen Active Directory Domäne der Universität wird von uns vor Ort administrativ gepflegt.

Müssen Softwarelizenzen oder Hardware beschafft werden, helfen wir bei der Bedarfsermittlung, beraten bei der Auswahl und koordinieren anschließend die anstehende Beschaffung.

Probleme werden in der Regel im Laufe des Meldetages gelöst. Sollte in Ausnahmefällen kein/e Mitarbeiter/in vor Ort sein, ist es möglich, mittels Fernwartungstools von Extern auf viele softwareseitige Störungen zu reagieren und diese zu beheben.

Die Annahme und Bearbeitung aller Störungsmeldungen am KWI wird nach einer direkten Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail vom Team des PC-Service vor Ort durchgeführt.

E-Mails zwecks Kontaktaufnahme oder Störungsmeldung sollten immer an die folgende Adresse gesendet werden: it@kwi-nrw.de

Das Team:

Beratung bei der Auswahl der Geräte

Das Team des PC-Service berät sie gerne bei der Auswahl der Geräte und ist behilflich bei der Beschaffung von DV-Anlagen, der Aufstellung, der Inbetriebnahme und der Einrichtung der standort- und benutzerspezifischen Einstellungen! Weiterhin werden die Fachbereiche bei der Beschaffung, Wartung und Installation von Drucker-Systemen unterstützt.

Für Studierende besteht diese Möglichkeit nicht. Der PC-Service steht jedoch für alle anfallenden Fragen in Bezug auf DV-Geräte zur Verfügung.