Unikids - die Kinderuni

Vortrag im LX in Duisburg
Foto: eventfotograf.in

Unikids - die Kinderuni 2016

Was jeder über Smartphones, das Internet und digitale Privatsphäre unbedingt wissen sollte

Was ist eigentlich digitale Privatsphäre und was passiert mit meinen Daten im Internet? Wem gehören meine Fotos? Wie funktioniert das mit den APPs und was essen eigentlich Programmierer? Weiß Google wirklich alles und vergisst das Internet niemals etwas?

EZimlogoin Vortrag für 8 bis 12-jährige Kinder und Jugendliche von Andreas Michels und Dr. Andreas Bischoff

Die Folien des Vortrags als PDF sind hier eingestellt.

Der Passwortchecker findet heraus, wie gut Dein Passwort ist und wie lange ein normaler PC benötigt um dass Passwort zu knacken: https://checkdeinpasswort.de

Weitere Informationen zur Kinderuni findet ihr unter Unikids.

Fotos: eventfotograf.in

Computerspiel mit echten Menschen

Das Computer-Spiel mit echten Menschen, die Ihr mit Knöpfen und Sprache steuern könnt, ist hier zu finden:

https://www.uni-due.de/~bischoff/game/index.html

Computerspiel mit echten Menschen

Das Spiel funktioniert in jedem Webbrowser und auf allen Smartphones. Ein Spieler bedient das Smartphone. Der andere Spieler muss den Sprachanweisungen folgen, um ein aufgemaltes oder mit Klebestreifen aufgeklebtes Labyrinth zu durchqueren. Um es schwieriger zu machen, können dem Spieler im Labyrinth auch die Augen verbunden werden. Ihr könnt damit eure Freunde, Geschwister, Eltern oder Lehrer fernbedienen. Viel Spaß damit!

Weitere Links aus dem Handout:

Eine kleine Linkliste zum Thema Medienkompetenz für Kinder und Jugendliche:

Informationen zu Cybermobbing:

Google Datenschutz-Profil einstellen  für angemeldetet Google NutzerInnen (z. B. Android):

Jede NutzerIn eines Android-Smartphones ist standardmäßig bei Google angemeldet. Ohne Änderungs dieser Einstellungen  werden alle Suchbegriffe, kontinuierlich alle Positionen des Smartphones und der Youtube Such- und Videoverlauf gespeichert!

Ohne Google-Account:

  • Alle Cockies löschen, auf www.google.de gehen und die Datenschutzeinstellungen für jeden einzelnen Computer vornehmen. Nicht die Default-Einstellungen akzeptieren, sonst werden alle Schuchbegriffe, Positionen des Computers und der Youtube Such- und Videoverlauf gespeichert!

 

Tipps zum kreativen Umgang mit Smartphone und Computer für Kinder und Jugendliche:

Online Programmieren lernen für Kinder und Jugendliche:

Basteln, Computer lernen:  

Selber Musik mit dem Smartphone oder Tablet machen:  

Stop-Motion-Filme selber machen:

http://www.jugendnetz-berlin.de/de/medienbildung/methoden_werkzeuge/stop-motion.php