ZMB Member Kurt Werner Schmid

Prof. Dr. Kurt Werner Schmid

Prof. Dr. Kurt Werner Schmid

Phone
+49 201 723 2890
Email

Medizinische Fakultät
Universitätsklinikum Essen
Hufelandstr. 55
45122 Essen

Research Overview

Mein Forschungsschwerpunkt befindet auf dem Gebiet der Evaluation von molekularen Markern (auf DNA, RNA und Protein-Ebene) der Tumorentstehung, Tumorprogression und des Therapieansprechens von Tumoren. Dazu werden am Institut für Pathologie zahlreiche Tumorentitäten aus dem Gastrointestinaltrakt inklusive Leber und Gallengängen, der weiblichen Brust, des Endokrinums, der Weichteil, des Auges, der Kopf-Hals-Region und des Urogenitaltraktes mit einem breiten Spektrum an morphologischen und molekularpathologischen Methoden und Techniken untersucht. Enge Kooperationen bestehen sowohl mit Instituten (Zellbiologie, Molekularbiologie, Pharmakogenetik, Physiologie, Anatomie, Humangenetik, Radiologie) und Kliniken (Chirurgie, Innere Medizin Tumorforschung, En-dokrinologie, Gynäkologie, Urologie, HNO-Klinik, Augenklinik, Orthopädie, Unfallchirurgie, Nuklearmedizin) des Universitätsklinikums Essen als auch mit nationalen und internatio-nalen Partnern. Ein besonderer Schwerpunkt wurde kürzlich zur Erforschung der geschlechtsspezifischen Genetik von Tumorerkrankungen der Schilddrüse und des ZNS etabliert.

ZMB Research Programme

Prof. Kurt Werner Schmid participates in the ZMB research programme I, Oncology.