OpenOffice.org/LibreOffice

bei Volker Lenhardt


Home E-Mail

Andrew Pitonyak

Andrew Pitonyak hat seit vielen Jahren die OpenOffice.org-Makroprogrammierung in der Programmiersprache OOo Basic dokumentiert und eine Reihe von großartigen Beispielsammlungen veröffentlicht.

OpenOffice.org Macros Explained

Zur Einführung in die Makroprogrammierung in OOo hat Andrew Pitonyak im Jahre 2004 mit dem Buch "OpenOffice.org Macros Explained" ein für Anfänger grundlegendes und gleichzeitig für Fortgeschrittene tiefgehendes Werk geschaffen, das für viele Nutzer als Nachschlagewerk unverzichtbar ist.

Mittlerweile hat OpenOffice.org in den Nachfolgepaketen Apache OpenOffice (aktuell Version 4.x) und LibreOffice (aktuell Version 7.x) eine Vielzahl von Verbesserungen und Erweiterungen erfahren. Daher hat Andrew vor einiger Zeit eine 4. Auflage seines Buches erstellt.

Das Werk hat momentan den Stand vom 19. Juni 2018.

Auf seiner Seite OpenOffice.org Macro Information stehen dieses Werk und die anderen Dokumentationen zum freien Download bereit.


BASIC-Makros für OpenOffice und LibreOffice (war: OpenOffice.org-Makros Erklärt)

Ich habe mit Andrews Erlaubnis sein Werk ins Deutsche übertragen

Um einen schnellen Überblick auf die enthaltenen Abbildungen, Tabellen und Listings zu ermöglichen, habe ich entsprechende Anlagen mit Links auf diese Textstellen hinzugefügt.

Die letzte Ausgabe bezog sich auf die 3. Auflage und ist am 20. Februar 2018 erschienen.

Die jetzt vorliegende Fassung enthält die Änderungen der 4. Originalauflage, zugleich aber auch all die Abweichungen, Umstellungen und Einfügungen der deutschen Bearbeitung der vorigen deutschen Ausgabe. Neu hinzugekommen ist eine Vielzahl von Korrekturen und Ergänzungen sowie einige Erweiterungen und Löschungen.

In der Vergangenheit habe ich Versionsänderungen nur durch das Veröffentlichungsdatum gekennzeichnet. Da ich diese Praxis beibehalten werde, verzichte ich auf eine Auflagenzählung. Das gilt auch für die Dateinamen, die nun OOME_deutsch.odt und OOME_deutsch.pdf lauten.

Die PDF-Fassung enthält den reinen Text, wohingegen die ODT-Fassung zusätzlich die Beispielmakros in Basic-Modulen bereithält, mit Schaltflächen im Text zum direkten Ausprobieren. Im Gegensatz zu den vorigen Ausgaben sind nun alle Makros im Text enthalten, also auch diejenigen, die vorher als reine Hilfsmakros nur im Hintergrund liefen. Somit kann der Leser die ausführbaren Beispiele problemlos auch aus der PDF-Fassung nachstellen.

Benachrichtigungen über enthaltene Fehler und weitere Anregungen sind mir immer willkommen.

Download:

Aktueller Stand: 27.01.2021 ODT-Fassung PDF-Fassung

Bagatellkorrekturen nehme ich vor, ohne eigens darauf hinzuweisen, so dass das Korrekturdatum der heruntergeladenen Datei neuer sein kann als das hier für die aktuelle Version angegebene Datum. Korrekturen, die gravierende Fehler oder Löschungen oder Erweiterungen oder auch nur Änderungen der Seitenzählung betreffen, führen zu einer neuen aktuellen Version.

Änderungen in der Version vom 20.02.2018:

Erratum zur vorigen Version: 20.01.2018:

Änderungen in der Version vom 18.01.2018:

Änderungen in der Version vom 13.05.2016:

Änderungen in der Version vom 20.04.2016:

Änderungen in der Version vom 28.12.2015:

Änderungen in der Version vom 10.11.2015:

Änderungen in der Version vom 18.09.2015: