Aufgabe 11.15   Firmenlogo

 

An der Fabrikhalle einer Firma ist einen Firmenlogo angebracht, das aus einer dreieckigen Metallplatte ABC und einer dreieckigen Glasplatte EDC besteht.

 
 

 


 

1.             Berechne die Flächeninhalte der beiden Dreiecke ABC und EDC.

2.             Begründe, dass das überstehende Dreieck FDC den Flächeninhalt 189 dm2 hat.

3.             Wie viel % der Metallplatte werden von der Glasplatte überdeckt?

4.             Gegenüber der Fabrikhalle wird im Abstand von 5 m ein Lampenmast errichtet. An diesem befindet sich in gleicher Höhe wie der Punkt B des Logos ein nach unten und oben schwenkbarer Strahler. Wie groß muss der Abstrahlwinkel des Strahlers sein, damit der Balken  vollständig angestrahlt wird ? Begründe deine Antwort durch eine entsprechende Skizze und Rechnung !

 
 

 


                                                                                                             

Lösungsvorschläge               Aufgabe als WORD-Dokument                         Kommentare, Erfahrungen, Verbesserungen

zurück zur Aufgabenübersicht