Aufgabe 11.6   Erlenmeyerkolben

 

 

Zu berechnen ist ein Gefäß in Form eines Erlenmeyerkolben aus der Chemie, das in einer Skizze weiter unten dargestellt ist.

Runde auf nur eine Nachkommastelle.

( Hinweis: Überlege zuerst aus welchen Körpern das Gefäß zusammengesetzt ist!

Bedenke, man muss etwas hineinschütten können! )

 

Angaben:

Höhen:

h1 = 7,2 cm
h2 =  ?
h3 = 13 cm

Durchmesser:

d1 = 7,6 cm
d2 = 5,8 cm

Seitenlinie:

s =  ?

                                              d2

                                                                              h2

 

 

                                                                            h3

 

                                                                                        h1

               s

                                             d1

Skizze nicht maßstabsgetreu !

 

1.       Zeige, dass die Länge der Seitenlinie s = 7,3 cm beträgt.

2.       Berechne das Fassungsvolumen des Gefäßes, wenn es bis 3 mm unter der Oberkante gefüllt ist.

3.           Der obere Teil des Kolbens kann auf Wunsch des Kunden mit einer farbigen Glasur versehen werden. Das Auftragen der Glasur wird mit 5 Cent pro cm2 in Rechnung gestellt. Berechne den Mehrpreis, falls ein Kunde die Glasur wünscht!

4.      Wie hoch würde die Flüssigkeit (aus 2.) in einem zylinderförmigen Becherglas stehen, dessen Radius gleich r2 ist?
(Flüssigkeitsmenge 401 ml)

5.       Ein weiterer Kunde bestellt insgesamt 750 von den Gläsern. Sie werden in Kartons zu je 150 Gläsern mit quadratischer Grundfläche zu 25 Gläsern pro Lage verpackt. Zwischen zwei Gläsern und zwischen zwei Lagen ist immer ein Karton eingefügt. Dieser Karton hat eine Stärke von 5 mm. Der äußere Karton hat eine Stärke von 0,8 cm.
Berechne die Abmessungen der Pakete, die der Kunde erhält.

6.       Die Herstellerfirma gewährt bei Abnahme von mindestens 150 einfachen Gläsern einen Rabatt von 7,5 % auf den Preis von 0,65 € pro Glas. Hinzu kommen noch die Kosten für Porto und Verpackung von 3,60 € pro Paket. Von diesem Gesamtbetrag wird nochmals 0,2 % als Transportversicherung berechnet.
Wie hoch ist die Rechnung des Kunden aus Teil 5?

7.       Beim Transport der Glasgefäße rechnet man mit 5 % Bruch bei den Gläsern, wenn die Sendung beim Kunden ankommt. Wie viele Gläser muss die Firma für einen Großkunden einpacken, damit mindestens 3 650 Gefäße unzerstört bei ihm ankommen?

 

Lösungsvorschläge               Aufgabe als WORD-Dokument                         Kommentare, Erfahrungen, Verbesserungen

zurück zur Aufgabenübersicht