Aufgabe 8.3 Das Geburtstagsgeschenk: Ein Karton mit Popkorn

 

Heike möchte ihrer Schwester zum Geburtstag einen selbstgebastelten Geschenkkarton schenken, der mit Popkorn gefüllt wird.

Ein Schreibwarengeschäft bietet farbiges Tonpapier in der Größe DIN A2 an. Ein DIN A2-Blatt hat die Form eines 420 mm breiten und 594 mm langen Rechtecks.

           a8_3.gif (7540 Byte)

1 Berechne den Flächeninhalt eines solchen DIN A2-Blattes in cm2!

Heike kauft einen solchen Bogen Tonpapier. Daraus möchte sie einen Quader mit den angegebenen Maßen basteln.

 

2. Heike zeichnet zur Vorbereitung zwei Netze des Quaders (ohne Klebekanten) im Maßstab 1 : 5. Begründe, warum diese Netze nicht geeignet sind!

3. Zeichne ein geeignetes Netz des Quaders (ohne Klebekanten) im Maßstab 1 : 5 !

4. Berechne den Flächeninhalt des Abfalls (Verschnitts) (in cm2), der übrig bleibt, wenn du aus Deinem Netz den Quader baust. Wieviel Prozent sind dies?

Kannst du durch ein anderes Netz den Abfall (in cm2 ) verändern?

5. Wie viel Gramm wiegt der Quader, wenn das Tonpapier die Qualität 240 g pro m2 hat?

6. Heike kauft im Supermarkt einen 5-Liter-Eimer Popkorn. Sie möchte den Quader vollständig füllen und ihrer Schwester schenken. Den Rest behält sie. Wer hat mehr Popkorn?

7. Welche Abmessungen könnte ein Quader haben, damit beide die gleiche Menge Popkorn bekommen?

 

Lösungsvorschlag                 Aufgabe als WORD-Dokument                 Kommentare, Erfahrungen, Verbesserungen

zurück zur Aufgabenübersicht