Aufgabe 9.16 Texte zu Termen

 

Bei der Aufgabenformulierung zur Zuordnungsvorschrift y = 1.5x+l hat jemand geschrieben:

Die Mutter eines Kindes kauft für ihr Kind 50 Bonbon für 1.50 DM. Weil sie Stammkundin ist, bekommt sie ein Bonbon extra dazu.

  1. Inwiefern ist die Formulierung fehlerhaft?
  2. Welche der unteren Texte passen zu der vorgegebenen Zuordnungsvorschrift?

Herr Mugmazz verkaufte gestern an Herrn Jabazz chinesischen Tee für 1.50 DM pro Liter. In einer chinesischen Kanne kostet der Tee l DM mehr. Wie viel hat Herr Jabazz für 10 Liter Tee in der Kanne bezahlt?

In einer Disko kostet der Eintritt mit Flyer1.50 DM. Ohne Flyer kostet er 1 DM mehr. Wie viel muss eine Gruppe zahlen, wenn 7 Personen und davon 3 mit Flyer reinkommen wollen?

Peter geht zur Eisdiele und liest das Schild. Eine Kugel Eis: 1.50 DM, eine Portion Sahne 1 DM. - Peter kauft 9 Kugeln Eis mit einer Portion Sahne.

Der Lehrer bewertet eine Mathe-Arbeit. Für jede richtig gelöste Aufgabe gibt er 1.5 Punkte. Bei besonders sorgfältiger Arbeit gibt es noch einen Zusatzpunkt.

In der World Wrestling Federation kostet 1 Tisch 1,50 $. Die Tische aus Edelholz kosten 1 $ mehr. Wie viel bezahlt Mick für 10 Edelholztische?

Ein Kind will mit seinen Eltern in den Zoo gehen. Erwachsene zahlen 1,50 DM, Kinder zahlen 1 DM.

In einem Toilettenhäuschen kostet der Eintritt 1,50 DM und wenn man nicht abspült muss man 1 Mark extra bezahlen.

3. Erfinde weitere Formulierungen:

 

Lösungsvorschläge               Aufgabe als WORD-Dokument                         Kommentare, Erfahrungen, Verbesserungen

zurück zur Aufgabenübersicht