Aufgabe 9.19 ICE

 

Eine Malerfirma soll am Gebäude einer Fabrik die Buchstaben I, C und E anbringen. Sie bietet die Buchstaben in verschiedenen Größen an, die durch die Angaben in der Zeichnung festgelegt sind. Die Buchstaben I, C und E sind symmetrisch und C und E sind dreimal so breit wie I.

a9_19.gif (3017 Byte) 

1. Schreibe je einen Term auf für den Flächeninhalt und den Umfang der Buchstaben I, C und E.

2. Stelle einen Term auf für den Flächeninhalt und den Umfang des gesamten Schriftzuges!

3. Die Fabrik entscheidet sich für die Größe b = 40 cm an der rückwärtigen Seite und für b =60 cm an der Vorderfront.

a) Welchen Flächeninhalt und welchen Umfang haben die Schriftzüge auf der Vorderfront und auf der Rückseite?

b) Die Buchstaben werden doppelt gestrichen. Für 5 m2 Fläche reicht 1 Dose Farbe. Wie teuer ist die Farbe für den gesamten Anstrich, wenn 1 Dose Farbe 10,85 Euro kostet.

c) Der Arbeitslohn wird nach dem Umfang der Buchstaben berechnet, weil die Buchstaben vor dem Anstrich abgeklebt werden müssen und der Anstrich an den Kanten zeitaufwendiger ist. Der Preis pro m Umfang beträgt 10,50 Euro.

4. Jemand überlegt: "Wenn die Buchstabengröße verdreifacht wird, verdreifachen sich auch die Kosten". Stimmt das?

 

Lösungsvorschläge               Aufgabe als WORD-Dokument                         Kommentare, Erfahrungen, Verbesserungen

zurück zur Aufgabenübersicht