Aufgabe 9.20 Der Flächeninhalt eines Grundstücks 

Ein Grundstück hat die unten abgebildete Form.

a9_20.gif (6397 Byte)

1. Gib für jede graphisch dargestellte Zerlegung einen Term mit a und b für den Flächeninhalt A an !

2. Berechne den Flächeninhalt A des Grundstücks für jede Zerlegung und jedes Beispiel:
(1) a = 20 m; b = 5 m (2) a = 5 m; b = 2 m (3) a = 4 m; b = 1 m
Welcher Term erscheint Dir für diese konkreten Berechnungen günstiger zu sein ?

3. Wie kann man die Flächeninhalte mit Hilfe der Quadrate a2 und b2 erhalten ?

4. Wie kann man begründen, daß die Terme gleich sind ?

 

Lösungsvorschläge               Aufgabe als WORD-Dokument                         Kommentare, Erfahrungen, Verbesserungen

zurück zur Aufgabenübersicht