Aufgabe 9.7 Kanalüberquerung

Die Stadt B liegt 50 km östlich und 20 km nördlich von A. Zwischen den Städten soll eine Eisenbahnlinie gebaut werden. Zur Vereinfachung wird angenommen, dass die Bahntrasse exakt geradlinig verläuft. Zwischen den Städten verläuft ein Kanal, dessen Lage aus der Zeichnung entnommen werden kann. Auch hier soll angenommen werden, dass er exakt geradlinig verläuft. a9_7.gif (1339 Byte)

1. Berechne, an welcher Stelle eine Eisenbahnbrücke über den Kanal gebaut werden muss!

2. Überprüfe Deine Rechnung an einer maßstäblichen Zeichnung. Wähle den Maßstab so, dass Du eine Heftseite gut ausnutzt!

3. Ermittle die Entfernung von der Stadt A bis zur Kanalbrücke aus Deiner Zeichnung!

 

Lösungsvorschlag                 Aufgabe als WORD-Dokument                 Kommentare, Erfahrungen, Verbesserungen

zurück zur Aufgabenübersicht