Universität Duisburg-Essen, Institut für Evangelische Theologie 

[ Home | Aktuelles | Sekretariat | Studiengänge | Bereiche | Lehrveranstaltungen | Lehrpersonen   | Prüfungen ]

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2000/2001 
(Stand: 23.10.2000)

(Vorlesungsbeginn: 16.10.2000; Vorlesungsende: 16.02.2001; Ferien: 27.12. - 29.12.2000)

Verwendete Kürzel:
PWU = Lehramt Primarstufe (weiteres Unterrichtsfach); PS = Lehramt Primarstufe (Schwerpunkt); S1 =  Sekundarstufe 1
P = Pflichtveranstaltung; WP = Wahlpflichtveranstaltung;  n.V. = nach Vereinbarung; Block = Blockveranstaltung
G = Grundstudium; H = Hauptstudium;  Pros = Proseminar; Sem = Seminar; Vorl = Vorlesung;  wissA = Anleitung zu wissenschaftlichem Arbeiten

Das Veranstaltungsverzeichnis mit Kommentaren: als Word-Datei und gezippt.

Bereich Biblische Theologie (PWU = Bereich A.1-2; PS + S1 = Bereich A)

Pflicht Studium Typ PWU PS/S1 Thema Zeit Dozent
P G Pros A.1 A.1/2 Einführung in das Alte Testament Di 12-14 Schart
P G Übung A.1/2 A.1-4 Einführung in Sprachen und Denken der Bibel Mi 10-12 Schart
WP G/H Sem A.2 A.3/4 Anthropologie des Neuen Testaments Do 10-12 Schart
WP H wissA A.1/2 A.1-4 Ausgewählte Themen der Biblischen Theologie n. V. Schart
WP H Sem A.1 A.1/2 Jüdische und christliche Schriftauslegung Block Schart, Müllner, Brocke
WP H Sem A.1 A.1/2 Biblischer Alltag im Religionsunterricht Block Schart
WP H Sem A.1 A.1/2 Den Schöpfungsbericht der Priesterschrift (Gen 1,1-2,4a) interpretieren und visualisieren Di 10-12 Pschibille

Bereich Historische Theologie (PWU = Bereich A.3; PS + S1 = Bereich B)

P G Vorl A.3 B.1 Einführung in die Historische Theologie Do 16-18 Neu
WP H Sem A.3 B.1 Didaktik u. Methodik des Unterrichts über Religionen Di 16-18 Schultze
WP G/H Sem A.3 B.2/3 Religiöse Entwürfe (Gott, Welt, Mensch) Di 14-16 Schultze
WP G/H Sem A.3 B.2/3 Ethnische ("primitive") Religionen. Die Grundbegriffe der Religionswissenschaft Mi 8-10 Neu
WP G/H Sem A.3/B B/D Examenskolloquium Mo 16-17:30 Schultze
WP G/H Sem A.3 B.2/3 Eva und Adam in der Tradition von Judentum, Christentum und Islam Fr 10-12 Waterboer
WP G/H   A.3 B.2/3 Exkursion nach Indien Block Schultze

Bereich Systematische Theologie (PWU = Bereich A.4-5; PS + S1 = Bereich C)

P G Vorl A.4 C.1-5 Einführung in die Systematische Theologie Mi 8-10 Danz
WP G/H Vorl A.4 C.1-4 Gotteslehre Mi 12-14 Danz
WP G/H Sem A.4 C.1-4 Die christliche Hoffnung Mi 10-12 Danz
WP G/H Sem A.5 C.5 Menschenrechte Di 16-18 Danz

Bereich Religionspädagogik (PWU = Bereich B; PS + S1 = Bereich D)

P G Pros B.1-3 D.1-3 Einführung in die Religionspädagogik Do 12-14 Siemann
P G Pros B.1/3 D.1/3 Die Feste des Kirchenjahres im Unterricht: Eine Einführung in die Religionspädagogik Do 8-10 Neu
WP G/H Sem B.1-3 D.1-3 Friedenserziehung Mi 10-12 Siemann
WP G/H Sem B.1 D.1 Lernen in religionspädagogischen Handlungsfeldern Do 10-12 Siemann
WP G/H Sem B.1-3 D.1-3 Fremdreligionen im Religionsunterricht Do 12-14 Neu
P G/H Praxis B.3 D.3 Fachdidaktikum / Schulpraktische Studien Primarstufe Di 10-14 Siemann
P G/H Sem B.3 D.3 Schulpraktische Studien für die Primarstufe Mi 8:10-9:45 Wengenroth
P G/H Sem B.1/3 D.1/3 Einführung in die Fachdidaktik Evang. Theologie der Primarstufe Di 13-15 Wengenroth
P H Sem B.3 D.3 Schulpraktische Studien für die Sekundarstufe 1 n.V. Hemmen
P H Sem B.1/3 D.1/3 Einführung in die Fachdidaktik Evangelische Religion n.V. Hemmen
WP G/H Sem B.3 D.3 Bibliodramaarbeit in der Schule: Vom Jünger zum Apostel - vom Schüler zum Lehrer Blockseminar Bredt
Send mail to schart@uni-essen.de with questions or comments about this web site.
Last modified: Mai 07, 2007