Universität Duisburg-Essen, Institut für Evangelische Theologie 

[ Home | Aktuelles | Sekretariat | Studiengänge | Bereiche | Lehrveranstaltungen | Lehrpersonen   | Prüfungen ]

Schart, Aaron, last edited: 2007-05-07

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2004 
(Stand: 17.04.2004)

(Vorlesungsbeginn: 19.04.2004; Vorlesungsende: 30.07.2004; Pfingstferien: 01.06.2004; Himmelfahrt: 20.05.2004; Fronleichnam: 10.06.2004)

Verwendete Kürzel:
LGHR = Lehramt Grund-, Haupt- und Realschule; PwU = Lehramt Primarstufe (weiteres Unterrichtsfach); PS = Lehramt Primarstufe (Schwerpunkt); SI =  Sekundarstufe 1, SII = Sekundarstufe II
PV = Pflichtveranstaltung; WP = Wahlpflichtveranstaltung;  n.V. = nach Vereinbarung; Block = Blockveranstaltung
G = Grundstudium; H = Hauptstudium;  Pros = Proseminar; Sem = Seminar; Vorl = Vorlesung;  wissA = Anleitung zu wissenschaftlichem Arbeiten; Kol = Kolloquium

Achtung! Die Veranstaltungen finden sowohl in Essen als auch in Duisburg statt. Veranstaltungen in Duisburg sind grau unterlegt!

Das kommentierte Vorlesungsverzeichnis als Worddokument finden Sie hier (Stand: 2004-04-17)

Eine Kurzübersicht über die Veranstaltungen des GHR-Studiengangs finden Sie hier.

Orientierungstutorium im SoSe 2004: Eine Einführung in das Studium der Evangelischen Theologie, Di 10-12 Uhr

Bereich Biblische Theologie: Altes und Neues Testament (PwU = Bereich A.1-2; PS + SI = Bereich A; SII = Bereich A-B)

Pflicht Studium Typ Nr. 01 5200 Bereich
PwU
Bereich
PS/SI
Bereich
SII
Modul
G/H

Thema

Raum Zeit Dozent
PV G Vorl   A.2 A.3-4 B.1-2 M1-BT Einführung in das NT R12 V02 D20 Do 10-12 Schart
PV G Pros   A.1 A.1-2 A.1-2 M1-BT Einführung in das AT R12 T04 E87 Mi 10-12 Schart
WP G/H Sem   A.1 A.1-2 A.1-2 M2-BT Die Umwelt des Alten Testaments   Block Schart
Krispenz
WP G/H Vorl   A.2 A.3-4 B.1-2 M2-BK Grundwissen Bibelkunde: Das Neue Testament R11 T05 C75 Mi 14-16 Zangenberg
WP G/H Vorl   A.2 A.3-4 B.1-2 M2-BT Grundwissen NT: Theologie des Paulus R12 T04 F14 Mi 16-18 Zangenberg
WP H wissA   A.1-2 A.1-4 A-B   Ausgewählte Themen der Biblischen Theologie R12 T04 F07 n.V. Schart
                       
WP G/H Sem   A.1 A.1-2 A.1-2 M2-BT Jeremia - der Prophet und das Buch LK 061 Fr 10-12 Schart
WP G/H Sem   A.1 A.1-2 A.1-2 M3-BT Die Rechtsüberlieferungen des Alten Testaments LB 335 Do 14-16 Mommer
WP H Sem   A.1 A.1-2 A.1-2 M4-BT Zentrale Themen der Theologie des Alten Testaments LB 335 Do 10-12 Mommer
WP G/H Sem   A.2 A.3-4 B.1-2 M3-BT Das lukanische Doppelwerk (Lukasevangelium und Apostelgeschichte) LB 338 Mo 12-14 Frenschkowski
WP G/H Sem   A.2 A.3-4 B.1-2 M5-BT Das Neue Testament und die christlichen Konfessionen LB 335 Mo 14-16 Frenschkowski

Bereich Historische Theologie (PwU = Bereich A.3; PS + S1 = Bereich B; SII = Bereich C)

PV G Sem   A.3 B.1-3   M2-HT Grundwissen Kirchengeschichte: Die Reformationszeit R09 S04 B08 Mi 8-10 Neu
WP G/H Vorl   A.3 B.1-3 C.1-2 M2-HT Grundwissen Kirchengeschichte: Geschichte der Kirche in der Antike und im Mittelalter R12 R06 A69 Do 08-10 Stöve
WP G/H Pros   A.3 B.1-2 C.1-2 M1-HT Einführung Kirchengeschichte: Methodische Fertigkeiten. Übung zur Vorlesung R12 T04 E87 Do 10-12 Stöve
WP G/H Sem   A.3 B.1-2   M3-HT Projektgruppe „Shoa/Holocaust im Unterricht“: Liebe, Friede und Gewalt in den Religionen R12 T04 F14 Block Schultze
WP G/H Sem   A.3 B.1-3   M2-HT Texte und Bilder im Unterricht über Religionen R12 T04 F14 Block Schultze
                       
    Sem   A.3 B.1-3 C.1-2   Examenskolloquium  LB 113 Mi 18-20 Stöve
    Sem   A.3 B.1-2 C.1 M2-HT 15 Themen in der Kirchen- und Dogmengeschichte (Vorbereitung einer PowerPoint-Präsentation) LB 335 Mi 16-18 Stöve
    Sem     B.3 C.4 M2-HT Grundriss der Allgemeinen Religionsgeschichte LC 140 Do 16-18 Loth

Bereich Systematische Theologie (PWU = Bereich A.4-5; PS + S1 = Bereich C; SII = Bereich D)

PV G Pros   A.4 C.1-2 D.2 M1-ST Einführung in die Systematische Theologie R11 T04 C59 Di 16 -18 Schulz
WP G/H Sem   A.4 C.2 D.2 M2-ST Grundwissen Systematische Theologie: Geschichte des Gottesgedankens in der Neuzeit R12 R05 A84 Mi 8:30-10 Schulz
WP G/H Sem   A.4 C.2 D.1-2 M2-ST Das Christentum als Denkprojekt. Kierkegaards „Philosophische Brocken“ R11 T04 C59 Di 14-16 Schulz
WP G/H Vorl   A.4 C.1-2 D.1-2 M4-ST US-amerikanische Religion und Theologie im 20. Jahrhundert R12 V05 D20 Mi 16-19 Schulz
Barnikol
                       
    Vorl     C.1-2 D.1-2   Von Weimar nach Bethel – Evangelische Kirche zwischen Demokratie und Faschismus LB 335 Di 14-16 Ebert
    Sem     C.1 D.1   Paul Tillich – Theologie – Korrelation - Lebenswelt LK 061 Di 10-12 Ebert
    Sem     C.1 D.1   Religion und Gesellschaft – Die sozialphilosophische Dimension religiöser Weltdeutung LB 113 Mi 14-16 Ebert
    Sem     C.1 D.1   Kierkegaard – Der Begriff Angst LC 015 Mi 16-18 Ebert
    Sem     C.1 D.1   Metaphern – Zur Semantik theologischer Aussagen LC 015 Di 16-18 Ebert
    Sem     C.1 D.1   Theologische Aspekte der Negativen Dialektik Adornos LC 107 Fr 14-16 Anton
    Kol     C.1-3 D.1-3   Themen der Theologie LC 015 Do 10-12 Ebert

Bereich Religionspädagogik (PWU = Bereich B; PS + S1 = Bereich D; SII = Bereich E)

PV G Sem B.1-3 D.1-3 M1-RP Einführung in die Religionspädagogik R12 T04 F14 Do 12-14 Siemann
PV G Sem B.1-3 D.1-3 M1-RP Einführung in die Religionspädagogik: Symbole im Religionsunterricht  R11 T04  C59 Mi 14-16 Neu
WP G/H Sem B.1-3 D.1-3 M4-RP Gender mainstreaming aus religionspädagogischer Perspektive R12 T04 F14 Mi 10-12 Siemann
WP G/H Sem B.2-3 D.2-3 M2-RP Religion als „Sinndeutungs- und –produktionssystem“? Die Theorie der Religionspädagogik und das soziologische Konstruktivismustheorem R12 T04 F14 Do 10-12 Siemann
WP G/H Sem   B.3 D.3   M3-RP Bibliodramatische Elemente im Religionsunterricht Block Strecker
WP G/H Sem B.3 D.3 M2-RP Religionsunterricht im Wandel Block Bell
WP H Sem B.3 D.3 M4-RP Praxisprojekt "Kontaktstunde": Religiöse Erziehung im Schnittfeld von Gemeinde, Schule und Familie Block Gottwald
                       
PV G/H Sem B.3 D.3 Fachdidaktikum / Schulpraktische Studien Primarstufe R12 T04 F14 Mo 10-14 Siemann
PV H Sem B.3 D.3 Schulpraktische Studien Primarstufe Hövelschule Mi 8:10-9:40 Wengenroth
PV H Sem B.3 D.3 Einführung in die Fachdidaktik Evang. Theologie für die Primarstufe Hövelschule Di 13-15 Wengenroth
PV H Sem   B.3 D.3     Schulpraktische Studien für die Sekundarstufe 1     Bell
                       
    Vorl     D.1 E.2 M5-RP Das Böse und der Böse – Interreligiöse Lernprozesse BC 523 Di 10-12 Rickers, Heinrich
    Sem     D.1 E.2 M5-RP Das Kino als Kirche? LB 113 Mo 18-20 Roggenkamp
    Sem     D.1 E.2     LB 335 Di 10-12  
    Sem     D.3 E.4     BC 319 Di 16-18 N.N.
    Sem     D.3 E.4     LB 113 Mo 16-18 N.N.

Sprachkurse

a) Latein

Am Campus Essen wird auf das Angebot des Fachs Kulturgeschichte des Griechischen und Lateinischen im Fachbereich 3 verwiesen.

Am Standort Duisburg gibt es folgendes Angebot:

    Übung         Latein I (für Anfänger)     Arenhövel
    Übung         Latein II (für Absolventen von Latein I)     Arenhövel
    Übung         Latein II (für Absolventen von Latein I)     Loy
    Übung         Latein III (für Absolventen von Latein II)     Beck

b) Griechisch

Am Campus Essen wird auf das Angebot des Fachs Kulturgeschichte des Griechischen und Lateinischen im Fachbereich 3 verwiesen.

c) Hebräisch / Aramäisch

Am Campus Essen wird auf das Angebot der Katholischen Theologie und auf die Ruhruniversität Bochum verwiesen.