Mont Cenis

 

 

Die Fortbildungsakademie

Quelle: "Damals" Brochure der Akademie Mt-Cenis1871 Erster Spatenstich für die Zeche Mont-Cenis
1893 Einrichtung einer Kohlenwäsche
1905
Inbetriebnahme der Kokerei

1969
Mit 1300m damals die tiefste Sohle des Ruhrgebiets
1975 Rekordergebnis von über 1 Mio. Tonnen geförderter KohleQuelle: Entwicklungsgesellschaft Mont-Cenis.1998
1978 verlor der Stadtteil Sodingen seinen wirtschaftlichen, funktionalen und städtebaulichen Mittelpunkt. Stilllegung und Abriß eröffneten aber auch die Chance zur Neuorientierung des Stadtteils. Zunächst wurde die Ansiedlung eines großen Einkaufszentrums mit rund 14.000 Quadratmetern Fläche diskutiert.
1990 Architekturwettbewerb der IBA Emscher Park und der Stadt Herne

Mehr Infos