Enzyme
In Waschmitteln eingesetzte Enzyme wirken spezifisch gegenüber einer bestimmten Stoffklasse. Einsatz in modernen Waschmitteln finden vor allem Proteasen, Amylasen, Lipasen und Cellulasen. 

PROTEASEN
Um eiweißhaltige Verschmutzungen (z.B. Blut-, Kakao-, Milch-, Eigelbflecken) von der Textiloberfläche zu entfernen, werden Waschmitteln Proteasen zugesetzt. Sie spalten die wasserunlöslichen Eiweiße in wasserlösliche Fragmente.
 

Auflösung einer Eigelbverschmutzung während des Waschvorgangs mit Hilfe von proteolytischen Enzymen
Seite 1 von 3
Zur Übersicht
Übersicht
Zu: Enzyme (2)