Enzyme
Amylasen
Kohlenhydrathaltige Verschmutzungen werden durch Amylasen zu löslichen Sacchariden abgebaut. Kohlenhydrate finden sich z.B. in Kartoffelspeisen, Schokolade und Grasflecken.

LIPASEN
Lipasen sind in der Lage Fett zu spalten. Vorteile gegenüber den Tensiden zeigen sie jedoch nur bei Zimmertemperatur. Kombipräparate aus Lipasen und Tensiden erhöhen die Waschwirkung: die Lipasen lösen die Fettverschmutzung an und erleichtern damit den Tensiden die Schmutzablösung.

Cellulasen
Cellulasen können abstehende Cellolusemikrofibrillenbündel von Baumwoll- und anderen Cellulosefasern entfernen. Dies führt indirekt zu einer verbesserten Schmutzablösung. Durch die Entfernung der Mikrofibrillenbündel wird zusätzlich der optische Eindruck der Oberfläche positiv verändert. Farbtrübungen und ein Verblassen des Gewebes können so in einem gewissen Maße rückgängig gemacht werden.

Seite 3 von 3
Zur Übersicht
Übersicht
Zu: Enzyme (2)