• 0201/723-3729

Vorträge – Presentations

The presentations will take place either on friday and on saturday. Each presentation takes up to 15 minutes, including a discussion of at least 5 minutes.

Vorträge #1 – Presentations #1

Language: English
Friday, 18/03/2016

# UID Title Presenter
1 PT40 Sono4Students: peer-to-peer teaching ultrasound in a medical curriculum Stahl D
2 PT58 Quantitative and qualitative situation analysis of undergraduate ultrasound education in medical schools in the German-speaking area Wolf R
3 PT29 Visualizing Motion Patterns in Acupuncture Manipulation Chae Y
4 PT43 Simulation-based newborn life support training in medical students: Is a modified Peyton’s 4-Step approach more effective? Tutdibi E
5 PT28 Compendious electrocardiogram interpretation workshop for sixth-year medical students Dobruška Č,  Marković M
6 PT54 Vectors in Electrocardiography. A Two-Step Approach for ECG Teaching Courses. Alfitian J

 

Vorträge #2 – Presentations #2

Language: German
Friday, 18/03/2016

# UID Title Presenter
1 PT33 Pro und Contra Einsatz studentischer Tutoren als Peer-Prüfer im OSCE zum Untersuchungskurs, Station Orthopädie Melcher P
2 PT42 Unterstützung von Tutoren durch ein Blended Learning Format Gerken J D
3 PT56 Update: Teilcurriculare Implementation eines studentischen Peer-Teaching-Programms – Ist eine curriculare Integration mit Erhalt der studentischen Selbstbestimmung möglich? Eisenmann D
4 PT47 Transthorakale Echokardiographie am Simulator in fakultativer und curricularer Lehre Settelmeier S
5 PT6 AIXKurs – Von Kopf bis Fuß alles im Blick! Neumann M AC
6 PT19 Extracurriculares Kursangebot der Lehrklinik Würzburg: Echokardiografie Fella M

 

Vorträge #3 – Presentations #3

Language: German
Saturday, 19/03/2016

# UID Title Presenter
1 PT44 Skills-Training und Simulation im PJ (ST & S im PJ) Herbstreit S
2 PT51 Schnittstelle Mensch – Die 1. SkillsLab Nachtschicht im SimLab-Hospital Fidrich A
3 PT37 Effektives Teamwork? – Implementierung eines Feedback-Konzeptes zur Teamzusammenarbeit bei einer Nachtdienst-Simulation für Studierende Freytag J
4 PT30 Emergency Room – Beurteilung und Behandlung von Akutpatienten anhand des ABCDE-Schemas Deselaers T
5 PT18 EMERGE – eine interaktive Notaufnahme zum Training differentialdiagnostischer Fertigkeiten Middeke A
6 PT4 Vorstellung der Notfallabende an der RWTH Aachen Ott M

 

Vorträge #4 – Presentations #4

Language: German
Saturday, 19/03/2016

# UID Title Presenter
1 PT36 FAST: Lebensrettende Notfalldiagnostik – Entwicklung und Etablierung eines Notfallsonographiekurses Krusch A
2 PT32 Skills ohne Lab? Evaluation der FAMULATUR PLUS als Lehrform zur Optimierung klinischer Fertigkeiten Jerg A
3 PT14 Extracurriculares Kursangebot der Lehrklinik Würzburg: Blut II – fortgeschrittene Blutentnahmetechniken Kluwig S
4 PT24 Der nächste Schritt: vom Üben am Phantom zur Simulation von Fallbeispielen Peter-Kern M
5 PT23 Wie kommunizieren der Doktor und das liebe Vieh? Gaida S

 

Vorträge #5 – Presentations #5

Language: German
Saturday, 19/03/2016

# UID Title Presenter
1 PT17 Klinische Abläufe, Einzelfall- und systembezogenes Denken, Interprofession – Das Magdeburger Curriculum zur Versorgungskompetenz (MCV) Werwick K
2 PT11 Pflegefachkräfte als Lehrende im Medizinstudium Eich-Krohm A
3 PT48 Vom Bleistift zum Fingerzeig – digitale Evaluation im SkillsLab Essen Settelmeier S
4 PT12 Zusätzliches Video-Feedback zur Selbstreflexion für Prüfungswiederholer des Kommunikations-OSCE Hempel L
5 PT5 ConECT – Report 2015 Mästle-Goer K, Mörtl A, Ott M