SkillsLab meets Ajukate

23 Apr

Gruppenfoto SkillsLab Essen meets Ajukate 2. TagUnter dem Motto SkillsLab meets Ajukate trainierten Tutoren des SkillsLab Essen an diesem Wochenende die praktische Selbstverteidigung in Krankenhaussituationen unter Anleitung der Judoka Wattenscheid.

Neben einem interessanten Seminar zur Rechtslage in Notwehrsituationen starteten wir am ersten Tag mit 5 Stunden intensivem Verteidigungstraining. So behandelten wir Grifftechniken, Lösetechniken, aber auch Nervendruckpunkte und und und…

Am 2. Tag wechselten wir die Rollen und vermittelten den Mitgliedern Erste-Hilfe Skills im Kampfsport.
Auf dem Programm standen u.a. typischen Gelenkbeschwerden, Wundversorgung, Reanimationstraining, aber auch Themen wie Unterzuckerung und Nasenbluten.

Wir finden: für beide Seiten eine richtig gute Sache!

#legDichnichtmitSkillsLaban!