Kursangebot

SkillsLab Essen

*FAQ*

Was mache ich, wenn ich an einem Kurstermin nicht teilnehmen kann? Was passiert, wenn ich unentschuldigt fehle? All diese und viele weitere Fragen zu unseren Kursen findet Ihr hier!
Advanced Life Support im SkillsLab Essen

Advanced Life Support (ALS)

„Drücken, Pusten, Schocken“ – Ist das wirklich schon alles? Im Advanced Life Support lernst Du die die wichtigsten Notfall- und Reanimationsmaßnahmen für Erwachsene. Wir ergänzen die Maßnahmen aus dem Basic Life Support durch Atemwegsmanagement, manuelle Defibrillation und Pharmakotherapie. Unser Augenmerk liegt außerdem auf der Schulung Deiner Kommunikationsfähigkeiten und Deinem Notfallmanagement. Bitte beachte, dass sich die

Advanced Life Support - Special

Du hast schon einmal reanimiert oder einen unserer ALS-Kurse besucht und fühlst dich in der Lage einen Kreislaufstillstand zu behandeln?  Dann haben wir eine neue Herausforderung für Dich! In diesem Kurs wollen wir Dir die pharmakologische und elektrische Therapie (Kardioversion, externer Schrittmacher) von Herzrhythmusstörungen näher bringen, um dadurch den Kreislaufstillstand abzuwenden. Es erwarten Dich spannende

Arterielle Zugänge & BGA

Dieser Kurs bietet euch die Möglichkeit, an Modellen das Punktieren von arteriellen Gefäßen zu trainieren. Außerdem soll der sichere Umgang mit dem Material zum Legen eines arteriellen Zugangs gelernt werden. Zusätzlich erarbeiten wir im Gespräch gemeinsam Indikationen, Kontraindikationen und weitere theoretische Hintergründe. Im zweiten Abschnitt des Kurses wird intensiv das Befunden von arteriellen Blutgasanalysen (BGAs)
OSCE Selbstlernzeit im SkillsLab Essen

Auskultation

Im Auskultationskurs könnt ihr an zwei Tagen die theoretischen und praktischen Grundlagen der Auskultation von Lunge und Herz erlernen. Nach einer kurzen theoretischen Einführung werden auf einem Auskultationstrainer verschiedene Befunde aufgespielt, die ihr dann zu beschreiben und richtig zu deuten lernt. Zur Vertiefung werden wir im Anschluss dann noch ein kleines Auskultationsquiz machen, in dem ihr
Basic Life Support im SkillsLab Essen

Basic Life Support (BLS) & Pediatric Basic Life Support (PBLS)

„Prüfen – Rufen – Drücken!“ – Auf die Basics kommt es an. Dieser Kurs lehrt euch das Erkennen und Bewältigen von Notfällen, die wichtigsten notfallmedizinischen Basisfertigkeiten (Basic Life Support) und die Handhabung von Automatischen Externen Defibrillatoren (AEDs). Die Ursachen des Kreislaufstillstands unterscheiden sich bei Kindern und Erwachsenen erheblich. Daher vermitteln wir Dir in diesem Kurs auch

Blutentnahme & venöse Zugänge

In diesem Kurs zeigen wir euch neben kurzen theoretischen Blöcken die sichere Punktion von venösen Gefäßen bei der Blutentnahme und beim Legen eines peripheren Zugangs, sowie das Vorbereiten einer Infusion.
Lehrpreis NRW 2017 für den Kurs Echokardiographie des SkillsLab Essen

Echokardiographie Basic Augmented Reality

Im Echokardiographie-Kurs erhaltet ihr an zwei Terminen einen Einblick in die diagnostischen Möglichkeiten der Echokardiographie und bekommt Grundlagenkenntnisse der Standard-Untersuchung des Herzens anhand praktischer Übungen vermittelt. Besonderen Wert legen wir auf die Möglichkeit zur raschen Notfalldiagnostik. Hierbei arbeiten wir mit dem VIMEDIX Echokardiographie-Simulatormodell und mit den aktuellen Echokardiographie-Geräten. Mithilfe des Simulators können wir auch relevante

EKG

Du hast das alles noch nie so richtig verstanden? Zacken, Wellen, Vektoren, Lagetypen und Ableitungen treiben Dir Schweiß auf die Stirn? Dir bangt es schon vor Deiner ersten Patientenvorstellung mit EKG-Auswertung? Du möchtest das Gelernte noch mal wiederholen und praktisch anwenden? – Aus all diesen und noch vielen weiteren Gründen bist Du bei uns im

Emergency Room

ABCDE für Internisten Leitsymptom orientierte Versorgung von internistischen Notfallpatienten Du möchtest später nicht unbedingt Notarzt werden, jedoch erwarten Dich Notfälle nicht nur auf der Straße, sondern auch in Deiner Notaufnahme, auf Deiner Normalstation oder in Deiner eigenen Praxis. „Emergency Room“ vermittelt Dir, wie Du bereits parallel zur systematischen Untersuchung (ABCDE-Schema) und  gezielter Anamnese und unter
Der EPALS-Kurs im SkillsLab Essen

European Paediatric Advanced Life Support (EPALS)

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen! Deshalb lernt Ihr in EPALS die wichtigsten Reanimations- und Notfallmaßnahmen für Kinder kennen, um im Notfall sicher zu wissen, was zu tun ist!

Fit für die Famulatur

Dieser Kurs richtet sich besonders an Studierende des ersten und zweiten klinischen Semesters. Aber auch höhere Semester sind herzlich eingeladen ihre grundlegenden Kenntnisse noch einmal aufzufrischen und sich Tipps für die kommenden Famulaturen abzuholen! In FfF lernt ihr wie man einen Patienten klinisch aufnimmt. Dazu gehören die strukturierte Anamnese und die gründliche körperliche Untersuchung des Patienten.
Gynäkologische Untersuchung im SkillsLab Essen

Gynäkologische Untersuchung

Bei uns lernt Ihr alles, was Ihr in Gyn für Blockpraktikum, Famulatur, OSCE-Prüfung oder PJ braucht! Anmelden lohnt sich!
Der Naht und Knoten Kurs im SkillsLab Essen

Naht und Knoten ANFÄNGER

Im ersten Teil des Naht- und Knotenkurses geht es, nach einer kurzen theoretischen Einführung, los mit praktischen Übungen des Instrumentenknotens und der Einzelknopf-, Donati- und Allgöwer-Naht. Der zweite Kursteil beginnt mit einer Wiederholung und beschäftigt sich danach mit dem Einhandknoten.

Naht und Knoten Refresher

Für Studierenden, die schon einmal genäht/geknotet haben oder einen raschen Einstieg wünschen, bieten wir einen Crashkurs an: „Du hast nicht so viel Zeit? Möchtest aber die gleichen Inhalte wie im Anfängerkurs lernen? Dann bist Du hier genau richtig. Wir bringen Dir die „Basics“ in kurzer Zeit bei, haben allerdings für die Vertiefung nicht ganz so

Neurologische Notfalluntersuchungen / LP

Kein Plan von Neuro oder viel Bock drauf? Dann ist der Kurs genau richtig für euch. In diesem Kurs lernt ihr für verschiedene akute neurologische Krankheitsbilder einen verkürzten und in wenigen Minuten abhandelbaren Untersuchungsgang, mit dem ihr euch in den Klinik später einiges an Zeit und und vor allem Ratlosigkeit spart. Als kleines Schmankerl wird
PHTLS Team Deutschland im SkillsLab Essen

Pre Hospital Trauma Life Support TEAM (PHTLS-TEAM)

„Unsere Patienten haben nicht uns ausgesucht, sondern wir haben uns ausgesucht, sie zu behandeln.“ In Kooperation mit PHTLS Deutschland, der Unfallchirurgie des Universitätsklinikums Essen und der Unfallchirurgie der BG Unfallklinik Bergmannsheil Bochum erwarten Euch zwei spannende Tage präklinische Traumaversorgung. In abwechselnden Stationen aus Theorie & Praxis werdet Ihr in dreier Teams die Prinzipen von PHTLS

Röntgenkurs

Musstet ihr schon einmal ein Röntgenthoraxbild befunden und hattet keine Ahnung, wo ihr anfangen solltet? Hier habt ihr die Chance, einige theoretische Hintergründe sowie praktische Kniffe der Thoraxröntgenbildbefundung kennenzulernen. Im Kurs werden in Kleingruppen Röntgenbilder befundet und anschließend vorgestellt, nachdem ihr in einem kleinen theoretischen Block klassische Zeichen der Thoraxbefundung kennengelernt habt!   Kursverantwortlich:  

Schnittstelle Mensch

Patientensicherheit und Human Factors in der Medizin Behandelte Themen (Stichworte): Patientensicherheit und „Culture of Safety“, Human Factors, Soft-Skills, Teamwork, Crisis Ressource Management, Fehlerentstehung/Fehlermodelle, Medikationsfehler, Clinical Handover/Übergabe sensibler Patientendaten (ISBAR), Dokumentation, Medizinrecht, Meldesysteme (CIRS), Prävention, Strukturierte Anamneseerhebung (SAMPLER/OPQRST), Simulation in der Medizin. Das Projekt im Überblick: Das Thema Patientensicherheit gewinnt zunehmend an Bedeutung in der alltäglichen
Sei dabei bei den ersten SkillsLab Essen Ultraschalltagen am 26. und 27. Mai 2018

SkillsLab Ultraschalltage

An diesem Wochenende erarbeiten wir mit euch die Grundlagen der Sonographie aus verschiedensten Bereichen. Aufgeteilt in Vierergruppen rotiert Ihr zwischen verschiedenen Stationen, wobei der Fokus auf dem praktischen Üben von Fertigkeiten liegt. Von Abdomen, über Schilddrüse und Gefäße, bis hin zur Echokardiographie und Ultraschall-Untersuchung von Traumapatienten (FAST) ist alles dabei. Auch sonographiegestützte Interventionsmöglichkeiten werden an

Sonografie Advanced

Der Sonografie Advanced Kurs ist der ideale Aufbaukurs nach erfolgreichem Sonografie Basics Kurs, um Dein erlangtes Wissen zu vertiefen und weiter zu verknüpfen. Die nächsten Termine des Kurses Neuigkeiten aus der Sektion Sonografie

Sonografie Basics

Im Sonokurs könnt ihr die Grundlagen der Abdomensonographie erlernen. Im Kurs möchten wir euch ein “Rezept” an die Hand geben, mit dem Ihr in Zukunft eine strukturierte und vollständige Ultraschalluntersuchung aller Bauchorgane durchführen könnt. Mit einem modernen Sonogerät haben wir in den bis zu drei Kursstunden genügend Zeit und super Equipment um an uns gegenseitig die Abdomensonographie

Traumatologisches Notfallmanagement

„Treat first – what kills first.“ – Präklinische-traumatologische Notfallversorgung Hier erlernst Du die strukturierte Patientenbeurteilung mit Hilfe des “Primary” und “Secondary Survey”. Durch das ABCDE-Schema erkennst Du vitale Bedrohungen des Patienten und ziehst daraus sinnvolle Handlungsprioritäten. Neben diesem diagnostischen Handwerkszeug bekommt ihr die Grundlagen der technischen Rettungsmöglichkeiten vermittelt. Darunter fallen unter anderem die Stiff-Neck Anlage,

Untersuchungstechniken des Bewegungsapparates

Ziel dieses Kurses ist es, euch die wichtigsten Untersuchungstechniken des Bewegungsapparates näher zu bringen. Wir werden gemeinsam die wichtigsten anatomischen Strukturen auffrischen, Bewegungsausmaße erarbeiten, Inspektion, Palpation und Kraftgrade besprechen sowie die jeweiligen Gelenke untersuchen. Unter anderem bearbeiten wir Schulter, Wirbelsäule, Hüft- und das Kniegelenk. Wichtig:  Bitte bringt zum Kurs Badekleidung oder kurze Hose und ein