Untersuchungstechniken des Bewegungsapparates

Orthopädische Untersuchungstechniken

Du findest, die Untersuchungstechniken des Bewegungsapparates kommen im Studium viel zu kurz? Du möchtest bei Famulaturen, OSCE oder PJ mit praktischen Skills glänzen? Dann
bist du in unserem Kurs genau richtig!

Wir werden gemeinsam die wichtigsten anatomischen Strukturen auffrischen, Bewegungsausmaße erarbeiten, Inspektion, Palpation und Kraftgrade besprechen sowie die jeweiligen Gelenke untersuchen. Bearbeitet werden Schulter, Wirbelsäule, Hüft- und Kniegelenk, sowie das Fußgelenk. Dabei sollst du genug Zeit zum Üben der einzelnen Untersuchungsgriffe haben, daher haben wir den Kurs in zwei Kurstage gegliedert.
Auch der klinische Bezug soll im Kurs nicht zu kurz kommen. Dafür werden wir einige Fallbeispiele durchsprechen, die sich an den Top-100 Fällen von Amboss orientieren.
Wir hoffen, wir haben dein Interesse geweckt und freuen uns auf dich!
Wichtig:  Bitte bringe zum Kurs eine kurze Hose und ein ärmelloses Shirt mit, damit ihr euch gegenseitig untersuchen könnt.

*Besonderheit Covid-19: bitte bringt zum Kurs einen Mundschutz mit*

Kursdauer: 2x 120 min

Kurspatin: Fr. Dr. Stefanie Herbstreit, Klinik für Orthopädie, Universitätsklinikum Essen

Kursverantwortlich:

Theresa Temminghoff
Kursverantwortlich Bewegungsapparat

  • Tutorin


Die nächsten Termine des Kurses

Bitte logge Dich ein, um unsere Kurstermine sehen zu können. Falls Du noch keinen Account hast, kannst Du dich als Medizinstudierender der Universität Duisburg-Essen jederzeit registrieren.