Weblog von Bib

"British Online Archives" im Testzugriff

Andere Datenbank, gleicher Zeitraum: ebenfalls bis zum 30.09.2012 können Sie jetzt die "British Online Archives" nutzen.

Dahinter verbirgt sich eine Vielzahl von einzelnen Archiven aus den verschiedensten Themenbereichen. So lassen sich z.B. die "BBC handbooks, annual reports and accounts, 1927-2001/2" ebenso durchsuchen wie die "Early colonial and missionary records from West Africa" oder die "South Asian records of the USPG".

Eine komplette Liste der enthaltenen Einzelarchive sehen Sie, wenn Sie auf dieser Seite den Eintrag "British Online Archives" anklicken.

Die UAMR rückt näher zusammen

Im Rahmen der Universitätsallianz Metropole Ruhr (UAMR) können nun Studierende der Ruhr-Universität Bochum und der Technischen Universität Dortmund ihren neuen Studierendenausweis auch für die UB Duisburg-Essen aktivieren lassen. Neue Kartenlesegeräte ermöglichen es, ein Stück Plastik weniger im Portmonnaie zu tragen. Genaueres erfahren Sie an unseren Ausleihtheken.
Übrigens: Eine gemeinsame Suche in den drei Bibliothekskatalogen wird bereits angeboten unter http://www.uamr.de/bibliotheken.php.

Bibliothek auf Reisen - Paris

Nicht nur Bücherfreunde besuchen in Paris die Nationalbibliothek, auch die Architektur des gewaltigen Gebäudekomplexes ist eine Attraktion des Pariser Ostens.

BN1

Die vier Ecken der Bibliothek sind durch Türme in L-Form gekennzeichnet, sie sollen aufgeschlagene Bücher symbolisieren.

BN2

Schon die Überquerung der Seine über die Fußgängerbrücke Passerelle-Simone-de-Beauvoir beindruckt die Besucher.

BN3

In der Mitte des Komplexes ist ein 12000m² großer Wald. Die Lesesäle sind um diesen Innenhof angeordnet.

BN4

Mehr Infos und Fotos zur Architektur auf der Website der Bibliothèque Nationale.

BN5

Eingang zum Lesesaal "Kunst": Drehkreuze, die an die Metro erinnern, verwehren den Zutritt. An der Kasse kann man sich Tickets für einen Tag kaufen - vorher schaut man auf der Tafel nach, ob noch Plätze frei sind.

BN6

Auch eine Möglichkeit, knappe Lesesaalplätze zu verwalten!

 

"Encyclopedia of Literature" im Testzugriff

Einen guten Monat lang, nämlich bis zum 30.09.2012, können Sie ab jetzt hochschulweit auf Teile der "Encyclopedia of Literature" aus dem Verlag Wiley-Blackwell zugreifen.
Im Rahmen des Testzugriffs freigeschaltet sind:

  • The Encyclopedia of Romantic Literature
  • The Encyclopedia of English Renaissance Literature

 

Die Nachschlagewerke sind mit Hilfe der Suchmaske oben auf der Startseite sowohl einzeln als auch gemeinsam durchsuchbar. Alternativ können Sie jeweils im Inhaltsverzeichnis einer Enzyklopädie blättern.

Aus Moodle 1 wird Moodle 2: Umstieg auf die Lernplattform Moodle 2.x an der UDE

Zur Unterstützung der Präsenzlehre bieten an der Universität Duisburg-Essen viele Dozierende virtuelle Kursräume an – in den letzten 5 Jahren haben sich ca. 80.000 Nutzer auf der Lernplattform Moodle registriert.

Im Sommersemester 2012 ist Moodle auf einen neuen Server umgezogen und zeitgleich wurde auch eine neue Version eingeführt: die Moodle-Version 2.x (unser Beitrag dazu erschien am 03.05.2012).

Die E-Competence Agentur an der UDE weist darauf hin, dass

  • a) Lehrende ab dem Wintersemester 12/13 ihre Moodle-Kursräume nur noch auf der neuen Moodle-Plattform 2 (http://moodle2.uni-due.de) zur Verfügung stellen können und
  • b) Sie nur noch bis zum 31.03.2013 die Gelegenheit haben, interessante Dateien, die auf der alten Moodle-Plattform (http://moodle.uni-due.de) liegen, zu downloaden.


Bitte stellen Sie daher sicher, dass Sie alle notwendigen Dateien aus vergangenen Kursen/Semestern auf Ihrem Desktop-Rechner archivieren.

Sie können sich auch am E-Point zu Moodle 2.x beraten lassen: persönlich (Mo-Fr 09.00 - 19.00 Uhr) oder per E-Mail (ecastudis@uni-due.de).

Was man so in Büchern findet...

Manchmal finden wir in zurückgegebenen Büchern nicht nur Post-its und alte Ausleihquittungen, sondern richtig schöne Lesezeichen. Hier ein besonderes Beispiel mit persönlicher Widmung.

Die Freizeit darf nicht unter dem Studium leiden!

Die Freizeit darf nicht unter dem Studium leiden

originelle Werbung der Deutschen Bahn am Campus Duisburg im Bereich BA

A3-Buchscanner neu in der Fachbibliothek Medizin

An dem neuen Buchscanner in der Fachbibliothek Medizin können alle Vorlagen (z.B. Bücher, Zeitschriften, Karten) materialschonend mit einer festinstallierten Kamera abfotografiert werden. Die Abspeicherung kann in Form von PDF-, TFF- oder JPG-Dateien erfolgen. Hierfür ist nur ein USB-Stick erforderlich, der bei Bedarf auch in der Bibliothek ausgeliehen werden kann. Die Bedienung ist durch einen Touchscreen selbsterklärend, einfach und schnell. Aufsichtscanner in der FB Medizin

Für die Zukunft ist geplant, sogenannte Aufsichtscanner auch in den Fachbibliotheken GW/GSW, LK und MNT zur Verfügung zu stellen.

Bitte beachten Sie beim Scannen und Kopieren das Urheberrecht.

Ganz neu und jetzt im Testzugriff: WSK Online

Die Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft, kurz WSK Online, sind in einer Vorab-Version mit ca. 550 Artikeln bis 31.12.2012 im Testzugriff verfügbar. Laut Vorwort soll WSK Online Anfang 2013 beim offiziellen Start zunächst 3000 Artikel umfassen und dann pro Jahr um rund 3000 Beiträge wachsen. Angestrebt werde, die komplette Terminologie der Sprach- und Kommunikationswissenschaft abzudecken. Weitere Informationen (z.B. eine Liste der geplanten Bände) gibt es auch auf www.wsk.uni-erlangen.de.

Rückmeldungen zu den WSK Online nehmen wir gerne hier im BibBlog entgegen oder auch per E-Mail an information@ub.uni-due.de bzw. an die zuständige Fachreferentin Frau Graf unter dorothee.graf@uni-due.de.

Aktuelle Literatur zur Informatik im Neuerwerbungsregal LK

Neuerwerbungsregal LK

Im Moment sind sehr viele Fachbücher zur Informatik im Neuerwerbungsregal LK (1.OG) zu sehen. Sehr spezielle Programmiersprachen, aber auch Handbücher zu Office 2010 sind darunter.

Apps   D01 TXF3004+1

Erfolgreiches Publizieren   D01 TZA11744

Mac   D01 TWR7892

Die Bücher stehen für jeweils 14 Tage zur Ansicht bereit und können in dieser Zeit nicht entliehen werden.

Vormerkungen sind über den Katalog möglich.