Weblog von Bib

Primo - UB Katalog plus Artikel

Zeitschriftenaufsätze zu Ihrem Thema finden Sie in unserem vielfältigen Datenbankangebot.

Unser neuer Bibliothekskatalog öffnet eine zusätzliche Quelle vor allem zu Online-Texten.

Unter dem Reiter "UB Katalog plus Artikel" durchsucht Primo eine Vielzahl von Fach- und Volltextdatenbanken und ermöglicht das Auffinden von Zeitschriftenaufsätzen und weiteren wissenschaftlich relevanten Materialien. In vielen Fällen können Sie von den Rechercheergebnissen direkt auf digitale Inhalte zugreifen.

Ausstellung: What comics can do - Recent trends in graphic fiction

Zum Thema "Graphischer Roman" bzw. "Graphic Novel" haben Studierende des Instituts für Anglophone Studien mit Prof. Dr. Frank Pointner und Christian Ludwig eine Plakatausstellung konzipiert. Anhand von 14 Graphic Novels wurden hier Erzähltechniken, Inhalte und typische Kennzeichen dieses Genres herausgearbeitet.

Plakat zur Ausstellung

Nach der Eröffnung im Essener Audimax am Donnerstag, den 23.05.2013 um 18 Uhr, werden diese Poster bis Ende Juli in der Fachbibliothek GW/GSW (Campus Essen) präsentiert. Sie sind während der gesamten Öffnungszeiten zu sehen.

Weitere Informationen bieten die Pressemitteilung der Uni sowie die eigens vom Institut für die Ausstellung eingerichtete Internetseite.

Fachbibliotheken an weiteren Feiertagen im Mai geschlossen

An den Pfingstfeiertagen (19. und 20.05.2013) sowie an Fronleichnam (30.05.2013) bleiben alle Fachbibliotheken der UB Duisburg-Essen geschlossen.

Eine Übersicht aller Schließungstage finden Sie unter http://www.uni-due.de/ub/abisz/schliess.shtml

"Computing reviews" im Testzugriff

Bis Mitte Juni ist im Hochschulnetz der Testzugriff auf die "Computing reviews" freigeschaltet.

Es war einmal ...

...ein Brüderpaar, das veröffentlichte vor 200 Jahren eine Märchensammlung und wurde weltberühmt.

Es war einmal200 Jahre "Kinder- und Hausmärchen" der Brüder Grimm

Eine Ausstellung in der Fachbibliothek LK zeigt

vom 14.5. bis zum 10.6.2013

eine Auswahl von Märchenbüchern und stellt besonders

das Märchen Nr. 26 der Erstausgabe

ROTHKÄPPCHEN heraus.

 

Rothkäppchen.

Es war einmal eine kleine süße Dirn, die hatte jedermann lieb, der sie nur ansah, am allerliebsten aber ihre Großmutter, die wußte gar nicht, was sie alles dem Kinde geben sollte. Einmal schenkte sie ihm ein Käppchen von rothem Sammet, und weil ihm das so wohl stand, und es nichts anders mehr tragen wollte, hieß es nur das Rothkäppchen; da sagte einmal seine Mutter zu ihm:“komm, Rothkäppchen, da hast du ein Stück Kuchen und ein Bouteille mit Wein, die bring der Großmutter hinaus, sie ist krank und schwach, da wird sie sich daran laben; sey hübsch artig und grüß sie von mir, geh auch ordentlich und lauf nicht vom Weg ab, sonst fällst du, und zerbricht das Glas, dann hat die kranke Großmutter nichts.“

Das Universitätsarchiv präsentiert sich im neuen Gewand

Vorstellung des neuen Archivleiters Dr. Friggemann

Am 07.05.2013 wurden die neuen Räumlichkeiten des Universitätsarchivs eingeweiht.

Das Archiv verfügt jetzt über eine moderne technische Ausstattung auf der Geibelstraße am Campus Duisburg. Der Einbau von Klimageräten sorgt nun dafür, dass das Archivgut in den Magazinräumen bei einer konstanten Temperatur sicher verwahrt werden kann.

Erstmals steht auch ein Lesesaal für Benutzer des Universitätsarchivs zur Verfügung, der zum Lernen und Arbeiten einlädt.

Der neue Leiter der Universitätsarchivs, Herr Dr. Friggemann, ist seit dem 02.05.2013 im Dienst. Er hat in Mainz Mittlere und Neue Geschichte sowie Hispanistik studiert und im Fach Geschichte 2012 promoviert. Von 2011 bis 2013 hat er das Archivreferendariat am Hessischen Hauptstaatsarchiv Wiesbaden absolviert. Herr Dr. Friggemann übernimmt neben der Leitung des Universitätsarchivs zeitgleich die Betreuung des Fachreferats Romanistik.

v.l. Herr Dr. Hendrik Friggemann, Albert Bilo und Herr Prof. Dr. Franz Bosbach

Zwei wichtige Hinweise

Am Donnerstag, 09.05.2013 (Christi Himmelfahrt), bleiben alle Fachbibliotheken geschlossen.

Am Freitag, 10.05.2013, stehen in der Zeit von 7:30 Uhr bis ca. 12:00 Uhr die Fernleihe und die Digitale Bibliothek nicht zur Verfügung.

Welttag des Buches 2013

Die Internetseiten sind heute voll mit Meldungen zum "Welttag des Buches", der jedes Jahr am 23. April gefeiert wird.

DerWesten.de erklärte gar, das Buch sei "ein sensationelles Lesegerät". Auch wir halten das gedruckte Buch für eine der größten Erfindungen der Menschheit!

Primo - Blick in die Inhaltsverzeichnisse von Büchern

Primo UB MännchenAuch in Primo können Sie einen Blick

in das Inhaltsverzeichnis der meisten Bücher werfen,

um zu entscheiden, ob das Werk für Ihre Arbeit relevant ist.

Inhaltsverzeichnis

Was schreiben die Tageszeitungen aus aller Welt über das Boston Attentat?

Die Datenbank LibraryPressDisplay gibt schnell Antwort darauf:

library press display

Sehr übersichtliche Darstellung, da die Zeitungen im Original-Layout gezeigt werden.

Weitere Informationen zum Angebot dieser von uns lizensierten Datenbank finden Sie hier.