Weblog von Bib

Semesterapparat "Leben und Wirken Gerhard Mercators"

2012 ist Mercatorjahr. Wir haben Literatur rund um Gerhard Mercators Leben und Wirken zusammengetragen und im 1.OG in der Fachbibliothek LK bereitgestellt.

Semesterapparat LK300

Selbstabholung bereitgestellter Bücher in der Fachbibliothek GW/GSW

Ab Montag, den 27.02.2012 werden die bereitgestellten Bücher in der Fachbibliothek GW/GSW (Campus Essen) in einem frei zugänglichen Bereich im Erdgeschoss aufgestellt. In diesem Bereich können Sie Ihre vorgemerkten Bücher aus dem Regal nehmen und an der dort aufgestellten Selbstverbuchungsstation entleihen. So vermeiden Sie Wartezeiten an den Ausleihtheken.

Der Zugang zum Selbstabhol-Bereich befindet sich zwischen Kassenautomat und Ausleihtheke. Die Signaturen der für Sie bereitgestellten Bücher lassen sich direkt vor Ort abrufen.

Dazu lesen Sie Ihren Studierenden- bzw. Bibliotheksausweis am dafür vorgesehenen PC ein und erhalten eine sortierte Liste der betreffenden Signaturen.

PC zum Ausdrucken der Bereitstellungen Beleg

Von dieser Regelung ausgenommen sind Zeitschriftenbände aus dem Magazin, Medien aus der Fernleihe sowie für Projekt- und Handapparatsausweise. Diese erhalten Sie wie gewohnt an der Ausleihtheke.

Wir bauen uns einen Arbeitsplatz

Studierende in LK

Prüfungsphase...

...gesehen in der Fachbibliothek LK

10 Jahre €uro

Das Europäische Dokumentationszentrum (EDZ) zeigt in der Fachbibliothek LK eine kleine Auswahl an Medien zum Thema "10 Jahre €uro".

i europe direct

Umbaumaßnahmen in der Fachbibliothek BA

Am 06.02.12 haben am Campus Duisburg in der Fachbibliothek BA umfangreiche Umbaumaßnahmen begonnen.

Zeitweise kann es zu Lärmbelästigungen und zu Einschränkungen an den Computerarbeitsplätzen kommen.

Im Laufe des Umbaus wird auch der Eingang der Fachbibliothek verlegt werden müssen. Entsprechende Ausschilderungen werden angebracht.

Der Buchbestand sowie Kopierer und Druckstation bleiben weiterhin zugänglich.

In der ersten Woche des Umbaus wurde mit dem Bau des neuen Kopierraums begonnen.

Alter Kopierraum

Im neuen Kopierraum wird es mehr Platz und mehr Licht als in diesem Raum geben.

PC Arbeitsplätze im Gebäude BA

So sah es kurz vor Beginn der Maßnahmen in diesem Teil der Bibliothek aus.

Jetzt ist die Baustelle durch einen Staubvorhang geschützt.

Baustelle Gebäude BA

Mal sehen, was sich dahinter verbirgt:

 

Baustelle Gebäude BA

Auf dem Umbauplan ist oben links der neue Kopierraum gut zu erkennen.

Umbauplan Gebäude BA

Über den Fortschritt der Maßnahmen werden wir an dieser Stelle weiter berichten.

 

Kennen Sie eigentlich...

google scholar
Was kann die wissenschaftliche Suchmaschine von Google? Liefert sie relevante Ergebnisse?
Antworten darauf findet man in einem neuen Wikipedia-Beitrag.
Dr. Anke Petschenka, eine Mitarbeiterin der Bibliothek (e-competence, Fachreferat), hat an dem Artikel mitgearbeitet.

67 Mal ...

Meffert: Marketing... wurde dieser Titel 2011 über den Campus-Lieferdienst von Essen nach Duisburg und zurück geschickt – obwohl die UB schon 117 Exemplare dieser Auflage angeschafft hat, die auf beide Campi verteilt wurden. Doch wenn an einem Campus alle Exemplare verliehen waren, half schnell der Campus-Lieferdienst und konnte gewöhnlich innerhalb von drei Tagen eventuell noch vorrätige Exemplare des anderen Campus besorgen.

Ausstellung "Mensch und Tier"

Mensch TierDie aktuelle Ausstellung am Campus Essen illustriert die Beziehungen zwischen und die Begegnungen von Mensch und Tier. Studierende im vertiefenden Studium-liberale-Seminar haben dazu ihrer Fantasie freien Lauf gelassen. Die offizielle Ausstellungseröffnung findet am 26. Januar um 13.15 Uhr im Bibliothekssaal statt.
Neugierig geworden? Besuchen Sie uns! 

Literaturverwaltung im Fokus

Seit einigen Jahren bietet die Bibliothek ihren Benutzerinnen und Benutzern Literaturverwaltungsprogramme zur kostenfreien Nutzung an.
Seither wurden für die beiden Programme Citavi und RefWorks in der Universität Duisburg - Essen mehr als 3000 Lizenzen beantragt. Literaturverwaltungsprogramme sind inzwischen für das Studium und die wissenschaftliche Forschung zu unentbehrlichen Werkzeugen geworden: Sie speichern und verwalten die Ergebnisse aus Katalog- und Datenbankrecherchen und helfen bei der Formatierung wissenschaftlicher Arbeiten und Literaturverzeichnisse.
Die Bibliothek unterstützt die Arbeit mit Literaturverwaltungsprogrammen durch Schulungsveranstaltungen zu Citavi und RefWorks und durch Beratung.

Nutzen Sie bereits ein Literaturverwaltungsprogramm? Falls Sie Unterstützung brauchen, würden Sie lieber eine regelmäßige, persönliche Sprechstunde wahrnehmen oder eine Mail an literaturverwaltung@ub.uni-due.de schicken und darüber Support erhalten? Wir freuen uns über Anregungen und Diskussion!

Wikipedia protestiert

Wikipedia protestiertDie englischsprachige Wikipedia ist heute aus Protest gegen den im US-Kongress diskutierten Gesetzesantrag SOPA (Stop Online Piracy Act) für 24 Stunden abgeschaltet. Die Initiatoren der Wikipedia sehen durch den Gesetzesantrag die Freiheit des Internets in Gefahr.
Bedeuten solche Gesetze die Einführung von Zensur im Internet? Oder sind sie notwendig? Was meinen Sie?