Weblog von Bib

Neu in der Bib

Schwark, Thomas  (Hrsg.): Grenzziehungen - Grenzerfahrungen - Grenzüberschreitungen : die innerdeutsche Grenze 1945 - 1990.  1. Aufl., WBG, 2011

Bib geschlossen am 12. und 13.06.

Am Pfingstsonntag und Pfingstmontag bleiben alle Fachbibliotheken geschlossen.
Genaueres zu den Öffnungszeiten im Juni findet Ihr hier.

Richard David Precht zu Gast an der UDE

Im Rahmen der IOS-Vortragsreihe "Mensch und Tier" kommt Dr. Richard David Precht am 6. Juli ins Audimax am Campus Essen. Thema seines Vortrags ist die Frage "Ist der Mensch ein egoistisches Tier?".
Von heute an bis zum 14.06. könnt Ihr Euch Einlasskarten sichern.
 

Neu in der Bib

Schubert, Klaus: Europäische Wohlfahrtssysteme : ein Handbuch. 1. Aufl., VS-Verlag, 2008

Donnerstag, 02. Juni geschlossen

Wegen des Feiertags bleiben am Donnerstag, 2. Juni alle Fachbibliotheken geschlossen. Eine Übersicht der weiteren Schließungstage im Juni findet Ihr hier.

Wartungsarbeiten am Bibliothekskatalog

Der Bibliothekskatalog steht zu folgenden Zeiten nicht zur Verfügung:

von Mittwoch, den 01.06.2011 ab 22:00 Uhr bis Donnerstag, den 02.06.2011 ca. 22:00 Uhr,

von Samstag, den 04.06.2011 ab 18:00 Uhr bis Sonntag, den 05.06.2011 ca. 10:00 Uhr.

Der Grund dafür sind Wartungsarbeiten. Wenn Ihr die Leihfrist ausgeliehener Medien (Fernleihen und vorgemerkte Exemplare ausgenommen!) verlängern möchtet, könnt Ihr dies auch per E-Mail an information@ub.uni-due.de beantragen - übrigens nicht nur zu den oben genannten Zeiten.

Neu in der Bib

Berkun, Scott: Bekenntnisse eines Redners : oder die Kunst, gehört zu werden. O'Reilly, 2010.

Plagiate - (k)ein Problem?

Was genau ist eigentlich ein Plagiat und wie vermeide ich es? Es gibt ja so einige Leute, die sich besser mit diesem Thema beschäftigt hätten...
Die Uni Münster bietet dazu ein kleines Tutorial an.

Neu in der Bib

Roth, Petra: Aufstand der Städte. Westend, 2011

Hochschulperle

Jeden Monat stellt der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft ein anderes innovatives Projekt vor, das sonst vielleicht nur wenig beachtet würde. Hochschulperlen eben, klein aber fein.
Diesen Monat ist es die Bielefeld Academic Search Engine (BASE). Mit bereits über 25 Mio. indexierten Dokumenten ermöglicht BASE Euch einen schnellen und unkomplizierten Zugriff auf frei erhältliche Zeitschriftenartikel, wissenschaftliche Abhandlungen oder Dissertationen.