Weblog von Bib

Datenbanken des Verlages de Gruyter im Testzugriff

Bis Mitte Juli bieten wir testweise den Zugriff auf eine Reihe von Datenbanken aus dem Verlag de Gruyter an. Vielleicht ist auch was für Euch dabei?
Eine Liste dazu findet Ihr in der Digitalen Bibliothek unter "Aktuelle Testzugriffe" (momentan insgesamt 32 Angebote).

Wie funktioniert eigentlich die Selbstausleihe?

SelbstausleiheEigentlich ganz einfach, finden wir. Ausweis einscannen, Passwort auf dem Touchscreen eintippen, Bücher einscannen, Quittung drucken - fertig! Im Blog der UB Dortmund gibt's dazu ein Video. Der Unterschied zu unserer Selbstausleihe: Bei unseren Terminals braucht man kein Kartenlesegerät.

Neu in der Bib

Farke, Gabriele : Gefangen im Netz? Onlinesucht: Chats, Onlinespiele, Cybersex. 1. Aufl., Huber, 2011

Norbert Hummelt ist poet in residence

Für drei Vorlesungen und die Schreibwerkstatt ist Norbert Hummelt ab heute an der Uni zu Gast. Außerdem lädt die Stadtbibliothek Essen zu einem Werkstattgespräch mit dem Dichter und Übersetzer. Hier könnt Ihr die genauen Termine nachlesen.
Seine Bücher sind auch bei uns z.Zt. sehr gefragt.

E-Book im Fokus

E-BookUnser Tipp diesmal: Weigand, Christoph : Statistik mit und ohne Zufall. 2. Aufl., Physica-Verlag , 2009

Testzugriff auf de Gruyter Datenbanken

Ein bunter Strauß Datenbanken steht Euch bis Mitte Juli zusätzlich zur Verfügung: Alle Datenbanken des Anbieters de Gruyter sind testweise für die UB freigeschaltet. Die Übersicht über alle Titel findet Ihr hier.

Neu in der Bib

Burroughs, William S.: And the hippos were boiled in their tanks. Penuin Books, 2009

Bib geschlossen am 23.06.

An Fronleichnam, den 23.06.2011 bleiben alle Fachbibliotheken geschlossen.

Den ganzen Sommer über gelten die regulären Öffnungszeiten mit zusätzlicher Sonntagsöffnung der Fachbibliothek Medizin im Juni und Juli. Der nächste Schließungstag liegt dann erst im Oktober (Tag der Deutschen Einheit).

"Wie Bücher in die Welt kommen...

... Innenansichten eines Verlages" ist das Thema des nächsten Literaturwissenschaftlichen Kolloquiums.
Jo Lendle vom DuMont Verlag in Köln erzählt aus dem Arbeitsalltag, wie in zahlreichen Schritten aus einem Manuskript ein fertiges Buch wird.
Mittwoch, 22.06.2011
18.00 - 20.00 Uhr
Campus Essen, Raum R12 S03 H20

 

Neu in der Bib

Collier, Paul: Der hungrige Planet : Wie können wir Wohlstand mehren, ohne die Erde auszuplündern. Siedler, 2011