2.2.14.2 Tipps zur Gestaltung einer Präsentation

Der Aufbau einer Präsentation sollte klar sein – weniger ist mehr, das gilt für Vortrag und Folien:
Machen Sie zu Anfang den Aufbau klar, formulieren Sie das Thema des Vortrags und nicht mehr als drei bis fünf Thesen oder Leitfragen (zusammen mit Einleitung und Schluss kommen Sie so in jedem Fall auf fünf Schritte und können sich für die Anordnung der Elemente an den Mustern des Fünfsatzes orientieren).
Die Folien begleiten Ihren Vortrag. Sie sollten sie für die Zuhörer gestalten: Folien sollten übersichtlich sein und daher nicht mehr als sieben Zeilen mit nicht mehr als sieben Wörtern enthalten, die Kombination von Stichwörtern und Bildern, Grafiken oder Tabellen ist sinnvoll. Als Schriftgröße sollten Sie mindestens 18 pt wählen.