6.5.6.3 Das grammatische Geschlecht (Genus) bei Fremdwörtern

Man kann keine feste Regel angeben, wie das grammatische Geschlecht bei Fremdwörtern in der deutschen Sprache eindeutig festgelegt werden kann. Allerdings sind zwei Verfahren besonders wichtig.

- Man kann die Übersetzung des Fremdwortes zugrunde legen und für das Fremdwort im Deutschen dann das grammatische Geschlecht (Genus) des Übersetzungswortes wählen: die E-Mail, da es im Deutschen die Post heißt.

- Man betrachtet die Endung des Fremdwortes und befolgt die Regel, dass alle Wörter mit derselben Endung auch das gleiche grammatische Geschlecht (Genus) erhalten: die Kartonage, die Garage, da alle Wörter mit der Endung -age im Deutschen feminin sind.