Stipendien & Förderung

Confucius Institute Scholarships (CIS)

Stipendien des Konfuzius-Instituts 2021

Jedes Jahr vergibt das Konfuzius-Institut Metropole Ruhr gemeinsam mit seinen chinesischen Partnern Stipendien an engagierte Chinesischlernende und ChinesischlehrerInnen (International Chinese Language Teachers) für einen Studienaufenthalt an einer Universität in China. Das Konfuzius-Institut-Stipendium bietet Lernenden verschiedener Lernstufen und Interessen die Möglichkeit zur Finanzierung eines solchen Aufenthaltes.

在线申请报名系统

Online-Portal Konfuzius-Institut-Stipendium

Das Online-Portal ist ab dem 1. März 2021 für Bewerbungen geöffnet.
Hinweis: Es ist angesichts der Pandemiesituation nicht absehbar, ob ein Aufenthalt möglich ist.
Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen, siehe unten.

Hinweise zu Datenschutz und -sicherheit

Ihre Bewerbung (Application) auf ein Konfuzius-Institut-Stipendium erfolgt direkt über die Internetseite des Dachverbands der Konfuzius-Institute (Hanban) in Peking.

Hanban ist für die Erfassung und Speicherung der von den Bewerberinnen und Bewerbern abgegebenen Daten verantwortlich. Das Konfuzius-Institut Metropole Ruhr ist nicht in die Datenerfassung involviert und hat keinen Einfluss auf die Verwendung der Daten durch Hanban.

Wir weisen darauf hin, dass die Vorgaben für den Datenschutz in der Volksrepublik China nicht identisch mit den in der EU geltenden Richtlinien sind, und dass es keinen Beschluss der EU-Kommission gibt, der die Angemessenheit des Datenschutzniveaus in der Volksrepublik China bestätigt.

Hier geht es weiter zum Online-Portal für Ihre Bewerbung.

Bewerbungsfristen

10.04.2021 für Stipendien beginnend im Juli.

10.05.2021 für Stipendien beginnend im September.

10.09.2021 für Stipendien beginnend im Dezember.

10.11.2021 für Stipendien beginnend im März 2022.

Hinweis: Es gilt Datum und Uhrzeit in Beijing / Peking.
Bitte beachten Sie die Zeitverschiebung.

Weiter zum Portal

Empfehlungsschreiben

Für Ihre Bewerbung benötigen Sie ein Schreiben eines Konfuzius-Instituts, das Sie bei Ihrem Vorhaben unterstützt (reference letter by the head of the recommending institution). Gerne prüfen wir für Sie, ob eine Empfehlung durch das Konfuzius-Institut Metropole Ruhr ausgestellt werden kann.

Unterlagen zur Ausstellung des Empfehlungsschreibens

Übersicht der Universitäten und Hochschulen

Die Webseite http://cis.chinese.cn/Account/AcceptShool bietet einen Überblick über die verschiedenen Universitäten sowie Verlinkungen zu den Kontaktdaten der jeweiligen Ansprechpartner. Hier stellen wir eine Liste mit den englischen Namen der Universitäten für Sie bereit.

Liste Universitäten und Hochschulen für das KI-Stipendium 2020

Laufzeit

Angeboten werden Stipendien mit einer Laufzeit von vier Wochen bis hin zu vier Jahren. Es werden Voll- und Teilstipendien vergeben.

Umfang

Alle Stipendien beinhalten die Übernahme der Studiengebühren, kostenlose Unterbringung auf dem Campus und eine Basis-Krankenversicherung. Darüber hinaus werden finanzielle Zuschüsse und weitere Sonderleistungen in unterschiedlicher Höhe gewährt.

Nachweis von Chinesischkenntnissen

Eine wichtige Bedingung ist der Nachweis von Chinesischkenntnissen in Form eines zertifizierten Sprachtests. Wir sind autorisiertes Prüfungszentrum der staatlich anerkannten Sprachprüfungen. Die Sprachprüfung mit Zertifikat können Sie bei uns im März, Mai, September und Dezember ablegen.

Rechtzeitig planen

Da insbesondere die Sprachprüfungen und das Empfehlungsschreiben eine gewisse Vorbereitung und Bearbeitungszeit in Anspruch nehmen, ist es empfehlenswert, sich mindestens ein halbes Jahr vor der eigentlichen Bewerbung um die nötigen Formalien zu kümmern.

Weitere Studien- und Stipendienmöglichkeiten

Studien- und Stipendienmöglichkeiten an der Wuhan-Universität

Nähere Informationen zu den zahlreichen Studien- und Stipendienmöglichkeiten unserer Partneruniversität finden Sie mit diesem Link.

Website Wuhan University (Englisch)

Stipendien über Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) ist eine große Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern. Seit seiner Gründung im Jahr 1925 hat der DAAD über 1,5 Millionen Akademiker im In- und Ausland unterstützt. Er wird als Verein von den deutschen Hochschulen und Studierendenschaften getragen.

DAAD Stipendium

Stipendienprogramm der Studienstiftung des deutschen Volkes

Die Studienstiftung des deutschen Volkes vergibt in Kooperation mit der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung Stipendien für einen Aufenthalt in China.

Studienstiftung des deutschen Volkes

Angebote für Schülerinnen und SchülerSchülercamps

Jedes Jahr organisiert der Dachverband der Konfuzius-Institute Camps für SchülerInnen in China. Bewerben können sich SchülerInnen ab der Mittelstufe. Die Reise dauert im Allgemeinen zwei Wochen und führt die Teilnehmer unter einer bestimmten Themenstellung an verschiedene Orte in China. Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung sind grundlegende Chinesischkenntnisse.

Wir unterstützen unsere Partnerschulen bei der Bewerbung und Organisation von Schülercamps.