Johann Peter Uz

 

 

                        Die Lyrische Muse.

 

5   Wohin, wohin reißt mich die strenge Wut?
Seht, auf der Ode kühnen Flügeln
Entweich ich, voller Glut,
Der blödern Musen Blick und diesen stillen Hügeln.

  Ich fliehe nun der Sterblichen Revier;
10   Ich eil in unbeflogne Höhen.
Wie keichet hinter mir
Der Vogel Jupiters und kann mich nicht mehr sehen!

  Ja, bis dahin, wo mein entzücktes Ohr
Der Sphären Harmonie verwirret,
15   O Muse! fleug mir vor,
Du, deren freyer Flug oft irrt, nie sich verirret.

  Dir folg' ich nach, auch wann du trunken glühst,
Und in den ungebahnten Haynen
Mit Libers Priestern ziehst,
20   Wo keine Muse ging und andre Sterne scheinen.

  [6] Wann du mich führst und mich Lyäus ruft,
Was soll den kühnen Dichter schrecken?
In welcher fernen Kluft
Wird meiner Leyer Scherz ein schlafend Echo wecken?
25    
  Denn nur von Lust erklingt mein Saitenspiel,
Und nicht von Leichenvollem Sande
Und kriegrischem Gewühl
Und vom gekrönten Sieg im blutigen Gewande.

  Die Zeit ist hin, da manchmahl noch zum Dank
30   An eines klugen Helden Seiten
Die Muse Nektar trank,
Durch die er ewig lebt und glänzt durch alle Zeiten.

  Wie Phosphor glänzt, der um den Morgenthau
Aus Thetis Armen sich entziehet
35   Und ans gestirnte Blau
Mit vollem Schimmer trit und vom Olympus siehet.

  Ein Sternenheer, das letzte Chor der Nacht,
Traurt um ihn her in mattem Lichte.
Die Welt indeß erwacht,
  Und Nacht und Schatten fliehn vor seinem Angesichte.

 

 

 

 

Erstdruck und Druckvorlage

[Johann Peter Uz:] Lyrische Gedichte. Berlin: Weitbrecht 1749, S. 5-6. [PDF]

Die Textwiedergabe erfolgt nach dem ersten Druck (Editionsrichtlinien).

 

 

Kritische Ausgabe

 

 

Literatur

Alt, Peter-André: Aufklärung. Lehrbuch Germanistik. 3. Aufl. Stuttgart 2007.

Anger, Alfred: Deutsche Rokoko-Dichtung. Ein Forschungsbericht. Stuttgart 1963.

Anger, Alfred: Literarisches Rokoko. 2. Aufl. Stuttgart 1968 (= Sammlung Metzler, 25).

Anger, Alfred (Hrsg.): Dichtung des Rokoko. Nach Motiven geordnet. 2. Aufl. Tübingen 1969 (= Deutsche Texte, 7).

Beetz, Manfred: Anakreontik und Rokoko im Bezugsfeld der Aufklärung – Eine Forschungsbilanz. In: Anakreontische Aufklärung. Hrsg. von Manfred Beetz u.a. Tübingen 2005 (= Hallesche Beiträge zur Europäischen Aufklärung, 28), S. 1-17.

Borgstedt, Thomas: Galanterie und Anakreontik. Optionen der Lyrik im Zeitalter der Aufklärung. In: Die Kunst der Galanterie. Facetten eines Verhaltensmodells in der Literatur der Frühen Neuzeit. Hrsg. von Ruth Florack u.a. Berlin u.a. 2012 (= Frühe Neuzeit, 171), S. 413-432.

Brandmeyer, Rudolf: Poetologische Lyrik. In: Handbuch Lyrik. Theorie, Analyse, Geschichte. Hrsg. von Dieter Lamping. Stuttgart u.a. 2011, S. 157-162.

Grimm, Gunter E.: Antikerezeption am Beispiel anakreontischer Musen-Gedichte. In: Anakreontische Aufklärung. Hrsg. von Manfred Beetz u.a. Tübingen 2005 (= Hallesche Beiträge zur Europäischen Aufklärung, 28), S. 33-46.

Große, Wilhelm: Aufklärung und Empfindsamkeit. In: Geschichte der deutschen Lyrik vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Hrsg. von Walter Hinderer. 2. Aufl. Würzburg 2001, S. 139-176.

Gymnich, Marion / Müller-Zettelmann, Eva: Metalyrik: Gattungsspezifische Besonderheiten, Formenspektrum und zentrale Funktionen. In: Metaisierung in Literatur und anderen Medien. Theoretische Grundlagen – Historische Perspektiven – Metagattungen – Funktionen. Hrsg. von Janine Hauthal u.a. Berlin u.a. 2007 (= spectrum Literaturwissenschaft / spectrum Literature, 12), S. 65-91.

Hinck, Walter (Hrsg.): Schläft ein Lied in allen Dingen. Das Gedicht als Spiegel des Dichters. Poetische Manifeste von Walther von der Vogelweide bis zur Gegenwart. Frankfurt a.M. 1985.

Hinck, Walter: Magie und Tagtraum. Das Selbstbild des Dichters in der deutschen Lyrik. Frankfurt a.M. u.a. 1994.

Kertscher, Hans-Joachim (Hrsg.): Anakreontik. Zweiter Hallescher Dichterkreis: Gleim, Götz, Rudnick, Uz. Halle/Saale 1994.

Krummacher, Hans-Henrik: Odentheorie und Geschichte der Lyrik im 18. Jahrhundert. In: Ders., Lyra. Studien zur Theorie und Geschichte der Lyrik vom 16. bis zum 19. Jahrhundert. Berlin u.a. 2013, S. 77-123.

Luserke, Matthias u.a. (Hrsg.): Literatur und Kultur des Rokoko. Göttingen 2001.

Meier, Georg Friedrich: Gedancken von Schertzen (1744). Mit Einleitung, Zeittafel und Bibliographie hrsg. von Klaus Bohnen. Kopenhagen 1977 (= TEXT & KONTEXT. Sonderreihe, 3).

Mellmann, Katja: Emotionalisierung – von der Nebenstundenpoesie zum Buch als Freund. Eine emotionspsychologische Analyse der Literatur der Aufklärungsepoche. Paderborn 2006 (= Poetogenesis, 4).

Mix, York-Gothart: Der 'deutsche Anakreon' und die Ware Poesie – Johann Wilhelm Ludwig Gleim und die Genese eines autonomen Lyrikmarktes 1765 – 1795. In: Anakreontische Aufklärung. Hrsg. von Manfred Beetz u.a. Tübingen 2005 (= Hallesche Beiträge zur Europäischen Aufklärung, 28), S. 185-200.

Rohmer, Ernst u.a. (Hrsg.): Dichter und Bürger in der Provinz. Johann Peter Uz und die Aufklärung in Ansbach. Tübingen 1998 (= Frühe Neuzeit, 42).

Rohmer, Ernst: Die Bibliothek als geselliger Ort. Johann Peter Uz und sein Freundeskreis in Ansbach. In: Geselligkeit und Bibliothek. Lesekultur im 18. Jahrhundert. Hrsg. von Wolfgang Adam u.a. Göttingen 2005 (= Schriften des Gleimhauses Halberstadt, 4), S. 311-331.

Schlaffer, Heinz: Musa iocosa. Gattungspoetik und Gattungsgeschichte der erotischen Dichtung in Deutschland. Stuttgart 1971 (= Germanistische Abhandlungen, 37).

Sengle, Friedrich: Aufklärung und Rokoko in der deutschen Literatur. Mit einer Nachbemerkung von Manfred Windfuhr. Hrsg. von Sabine Bierwirth. Heidelberg 2005 (= Beiträge zur neueren Literaturgeschichte, 215).



[Uz, Johann Peter:] Lyrische Gedichte. Berlin: Weitbrecht 1749.
URL: http://reader.digitale-sammlungen.de/resolve/display/bsb10122499.html

[Uz, Johann Peter:] Lyrische und andere Gedichte.
Neue und um die Hälfte vermehrte Auflage. Anspach: Posch 1755.
URL: http://vd18.de/de-sub-vd18/content/titleinfo/14403838
URL: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:45:1-2417

Uz, Johann Peter: Versuch über die Kunst stets fröhlich zu seyn. Leipzig: Dyck 1760.
URL: http://reader.digitale-sammlungen.de/resolve/display/bsb10122507.html

Uz, Johann Peter: Sämtliche poetische Werke. Hrsg. von August Sauer. Stuttgart: Göschen 1890 (= Deutsche Litteraturdenkmale des 18. und 19. Jahrhunderts in Neudrucken, 33/38).
URL: https://archive.org/details/smtlichepoetis00uzjo

Schüddekopf, Carl (Hrsg.): Briefwechsel zwischen Gleim und Uz. Tübingen: Litterarischer Verein in Stuttgart 1899 (= Bibliothek des Litterarischen Vereins in Stuttgart, 218).
URL: http://commons.wikimedia.org/wiki/File%3ABLV_218_Briefwechsel_zwischen_Gleim_und_Uz.pdf

Rohmer, Ernst u.a. (Hrsg.): Dichter und Bürger in der Provinz. Johann Peter Uz und die Aufklärung in Ansbach. Tübingen 1998 (= Frühe Neuzeit, 42).
S. 267-276: Isa Leonhardt: Bibliographie zum Werk des Johann Peter Uz.



Zeman, Herbert: Die deutsche anakreontische Dichtung. Ein Versuch zur Erfassung ihrer ästhetischen und literarhistorischen Erscheinungsformen im 18. Jahrhundert. Stuttgart 1972 (= Germanistische Abhandlungen, 38).

 

 

Edition
Lyriktheorie » R. Brandmeyer