Alfred Lichtenstein

 

 

                  Komisches Lied

                   (An Felix Dörrmann)

 

5   Ich hasse die farblose Feinheit
Erklügelter Nervenkultur.
Ich liebe die bunte Gemeinheit
der schamlosen, nackten Natur.

Ich liebe die wulstigen Falten
10   Um Augen mit brandrotem Rand.
Ich liebe die feisten Gestalten
Der Dirnen in geilgrellem Tand.

Ich liebe die buckligen Schreiber,
Die schielend zum Erdboden sehn.
15   Ich liebe die kugligen Leiber
Der Schwangeren in ihren Wehn.

Ich liebe die Burschen mit wirrem
versoffnen, vertierten Gesicht,
Wenn heiser sie johlen bei irrem
20   Oft schon sich verlierenden Licht.

Ich liebe die dicken Athleten
Mit bulldoggenstarkem Popo.
Ich liebe, die fluchen, nicht beten
Und bin vielleicht selbst etwas roh.
   
Ich liebe die gräßliche Sünde
So sehr wie das schuldlose Kind,
Weil wir ja doch alle nur blinde
Unselige Blödlinge sind.

 

 

 

 

Erstdruck und Druckvorlage

Klaus Kanzog: Die Gedichthefte Alfred Lichtensteins. In: Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft 5 (1961), S. 376-401; hier: S. 397.

Die Textwiedergabe erfolgt nach dem ersten Druck (Editionsrichtlinien). Nach Aurnhammer (1993, S. 42 f.) ist die Schreibung "Dörrmann" (statt: "Dörmann") Absicht (Verballhornung); vgl. dagegen die Emendation in der Ausgabe von Kanzog.

Datierung (Hs.): 21.6.1910.

Lichtenstein bezieht sich auf Felix Dörmanns Gedicht "Was ich liebe". Zuerst in: Moderne Dichtung. Jg. 1, Bd. 2, Heft 1, Nr. 7, 1. Juli 1890, S. 462 [PDF]; wiederholt in: Felix Dörmann: Sensationen. Wien 1892 [PDF]; hier: S. 22-23 (Änderungen) [PDF].

 

 

Kommentierte Ausgabe

 

 

Literatur

Anz, Thomas u.a. (Hrsg.): Expressionismus. Manifeste und Dokumente zur deutschen Literatur 1910 – 1920. Stuttgart 1982.

Anz, Thomas: Thesen zur expressionistischen Moderne. In: Literarische Moderne. Begriff und Phänomen. Hrsg. von Sabina Becker u.a. Berlin u.a. 2007, S. 329-346.

Anz, Thomas: Literatur des Expressionismus. 2. Aufl. Stuttgart 2010 (= Sammlung Metzler, 329).

Aurnhammer, Achim: Verehrung, Parodie, Ablehnung. Das Verhältnis der Berliner Frühexpressionisten zu Hofmannsthal und der Wiener Moderne. In: Wien – Berlin. Deux sites de la modernité – Zwei Metropolen der Moderne (1900 – 1930). Hrsg. von Maurice Godé. Lyon 1993 (= Cahiers d'études germaniques, 24), S. 29-50.

Best, Otto F. (Hrsg.): Theorie des Expressionismus. Bibliogr. erg. Ausg. Stuttgart 2007 (= Reclams Universal-Bibliothek, 9817).

Brandmeyer, Rudolf: Poetologische Lyrik. In: Handbuch Lyrik. Theorie, Analyse, Geschichte. Hrsg. von Dieter Lamping. Stuttgart u.a. 2011, S. 157-162.

Bridgwater, Patrick: The Poets of the Café des Westens: Blass, Heym, Hoddis, Lichtenstein. Leicester 1984 (= Leicester German Poets).

Bridgwater, Patrick: The Poet as Hero and Clown. A Study of Heym and Lichtenstein. Durham 1986.

Cross, Tim (Hrsg.): The Lost Voices of World War I. An International Anthology of Writers, Poets & Playwrights. London 1988.

Donahue, Neil H. (Hrsg.): A Companion to the Literature of German Expressionism. Rochester, NY u.a. 2005 (= Studies in German Literature, Linguistics, and Culture).

Eibl, Karl: Expressionismus. In: Geschichte der deutschen Lyrik vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Hrsg. von Walter Hinderer. 2. Aufl. Würzburg 2001, S. 420-438.

Fähnders, Walter: Avantgarde und Moderne 1880 – 1933. 2. Aufl. Stuttgart u.a. 2010 (= Lehrbuch Germanistik).

Fuchs, Nadine: Der Student Alfred Lichtenstein (1889 – 1914). Neue Erkenntnisse zur Biographie des Expressionisten. In: Zeitschrift für Germanistik 15 (2005), S. 327-336.

Gier, Helmut: Die Entstehung des deutschen Expressionismus und die antisymbolistische Reaktion in Frankreich. Die literarische Entwicklung Ernst Stadlers. München 1977 (= Münchner Germanistische Beiträge, 21).
Vgl. S. 212-214.

Große, Wilhelm: Poetologische Gedichte des Expressionismus. Das Selbstverständnis einer Epoche im Spiegel ihrer programmatischen Lyrik. In: Literatur im Unterricht 5 (2004), S. 97-114.

Gymnich, Marion / Müller-Zettelmann, Eva: Metalyrik: Gattungsspezifische Besonderheiten, Formenspektrum und zentrale Funktionen. In: Metaisierung in Literatur und anderen Medien. Theoretische Grundlagen – Historische Perspektiven – Metagattungen – Funktionen. Hrsg. von Janine Hauthal u.a. Berlin u.a. 2007 (= spectrum Literaturwissenschaft / spectrum Literature, 12), S. 65-91.

Heintz, Günter: Stefan George. Studien zu seiner künstlerischen Wirkung. Stuttgart 1986 (= Schriften zur Literatur- und Geistesgeschichte, 2).

Hillebrand, Bruno: Expressionismus als Anspruch. Zur Theorie expressionistischer Lyrik. In: Zeitschrift für deutsche Philologie 96 (1977), S. 234-269.

Hinck, Walter (Hrsg.): Schläft ein Lied in allen Dingen. Das Gedicht als Spiegel des Dichters. Poetische Manifeste von Walther von der Vogelweide bis zur Gegenwart. Frankfurt a.M. 1985.

Hinck, Walter: Magie und Tagtraum. Das Selbstbild des Dichters in der deutschen Lyrik. Frankfurt a.M. u.a. 1994.

Höllerer, Walter (Hrsg.): Theorie der modernen Lyrik. Neu herausgegeben von Norbert Miller und Harald Hartung. 2 Bde. Darmstadt 2003.

Jandl, Ernst: Ein Gedicht und ein Freund. In: Frankfurter Anthologie. Gedichte und Interpretationen. Hrsg. von Marcel Reich-Ranicki. Bd. 15. Frankfurt a.M. 1992, S. 123-125.

Kafitz, Dieter: Décadence in Deutschland. Studien zu einem versunkenen Diskurs der 90er Jahre des 19. Jahrhunderts. Heidelberg 2004 (= Beiträge zur neueren Literaturgeschichte, 209).
Vgl. S. 202-204.

Kanzog, Klaus: Die Gedichthefte Alfred Lichtensteins. In: Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft 5 (1961), S. 376-401.

Kim, Jae Sang: Dichtergedichte als Gründungsdokumente der expressionistischen Avantgarde. Diss. Freiburg i.Br. 2007.
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/7652/
S. 138-148: Die parodistische Überwindung des Wiener Ästhetizismus – Alfred Lichtensteins Parodie auf Felix Dörmann (Komisches Lied, 1911)

Korte, Hermann: Abhandlungen und Studien zum literarischen Expressionismus 1980 – 1990. In: Internationales Archiv für Sozialgeschichte der deutschen Literatur 19 (1994); Sonderheft 6, S. 225-279.

Korte, Hermann: Lyriker des Expressionismus (1910 – 1920). In: Deutschsprachige Lyriker des 20. Jahrhunderts. Hrsg. von Ursula Heukenkamp u.a. Berlin 2007, S. 319-342.

Lamping, Dieter: Moderne Lyrik. Göttingen 2008.

Lamping, Dieter: Art. Parodie. In: Handbuch der literarischen Gattungen. Hrsg. von Dieter Lamping. Stuttgart 2009, S. 570-574.



Lichtenstein, Alfred: Mieze Maier. In: Der Sturm. Jg. 1, 1910, Nr. 28, 8. September, S. 224.
URL: http://bluemountain.princeton.edu/index.html
URL: https://de.wikisource.org/wiki/Der_Sturm

Lichtenstein, Alfred: Die Dämmerung. In: Der Sturm. 1911, Nr. 55, 18. März, S. 439. [PDF]

Lichtenstein, Alfred: Der Barbier des Hugo von Hofmannsthal. In: Die Aktion. Wochenschrift für Politik, Literatur, Kunst. Jg. 2, 1912: Nr. 46, 13. November, Sp. 1459; Nr. 47, 20. November, Sp. 1481. [PDF]

Lichtenstein, Alfred: Die Dämmerung. Gedichte. Berlin-Wilmersdorf: Meyer 1913 [unpag.]. [PDF]

Lichtenstein, Alfred: Lebensschatten. In: Die Aktion. Wochenschrift für Politik, Literatur, Kunst. Jg. 3, 1913, Nr. 8, 19. Februar, Sp. 235-237. [PDF]

Lichtenstein, Alfred: Die Verse des Alfred Lichtenstein. In: Die Aktion. Wochenschrift für Politik, Literatur, Kunst. Jg. 3, 1913, Nr. 40, 4. Oktober, Sp. 942-944. [PDF]

Lichtenstein, Alfred: Retter des Theaters. In: Die Aktion. Wochenschrift für Politik, Literatur, Kunst. Jg. 3, 1913, Nr. 48, 29. November, Sp. 1107-1109. [PDF]

Lichtenstein, Alfred: Etwa an einen blassen Neuklassiker. In: Die Aktion. Wochenschrift für Politik, Literatur, Kunst. Jg. 4, 1914, Nr. 29, 18. Juli, Sp. 628. [PDF]

Lichtenstein, Alfred: Dichtungen. Hrsg. von Klaus Kanzog u.a. Zürich: Arche 1989 (= Arche-Editionen des Expressionismus).


Verzeichnisse

Lichtenstein, Alfred: Dichtungen. Hrsg. von Klaus Kanzog u.a. Zürich: Arche 1989 (= Arche-Editionen des Expressionismus).
S. 375-388: Bibliographie.

Raabe, Paul: Die Autoren und Bücher des literarischen Expressionismus. Ein bibliographisches Handbuch. 2. Aufl. Stuttgart: Metzler 1992.

Lexikon deutsch-jüdischer Autoren. Bd. 11. München: Saur 2008.
S. 32-36: Art. Lichtenstein, Alfred.




Müller-Zettelmann, Eva: Lyrik und Metalyrik. Theorie einer Gattung und ihrer Selbstbespiegelung anhand von Beispielen aus der englisch- und deutschsprachigen Dichtkunst. Heidelberg 2000 (= Beiträge zur neueren Literaturgeschichte, 171).
Vgl. S. 221-223.

Ockenden, Raymond C.: The Neglected Voice of Alfred Lichtenstein (1889-1914). In: Oxford German Studies 41 (2012), S. 363-386.

Pörtner, Paul: Literatur-Revolution 1910 – 1925. Dokumente · Manifeste · Programme. Bd. 1: Zur Aesthetik und Poetik. Darmstadt u.a. 1960 (= die mainzer reihe, 13); Bd. 2: Zur Begriffsbestimmung der Ismen. Neuwied am Rhein u.a. 1961 (= die mainzer reihe, 13/II).

Schickele, René: Freischärler. In: Die Buecherei Maiandros, eine Zeitschrift von 60 zu 60 Tagen. IV.-V. Buch, 1. Mai 1913, Beiblatt, S. 4-6. [PDF]

Schneider, Helmut: Felix Dörmann. Eine Monographie. Wien 1991 (= Dissertationen der Universität Wien, 227).
S. 141-144: Dörmanns Credo: "Was ich liebe".

Schuhmann, Klaus: Lyrik des 20. Jahrhunderts. Materialien zu einer Poetik. Reinbek bei Hamburg 1995 (= rowohlts enzyklopädie, 550).

Schutte, Jürgen u.a. (Hrsg.): Die Berliner Moderne 1885 – 1914. Stuttgart 1987 (= Universal-Bibliothek, 8359).

Siegfried Schnider, Ines: Die Verzerrung des verzerrten Bildes. Studien zu Alfred Lichtensteins Kuno-Kohn-Zyklus. Freiburg (Schweiz), Univ., Diss., 2005.
URL: http://ethesis.unifr.ch/theses/downloads.php?file=SiegfriedSchniderI.pdf

Sprengel, Peter: Das Jahr 1910 als Schwellenjahr der Berliner Moderne. In: Apropos Avantgarde. Neue Einblicke nach einhundert Jahren. Hrsg. von Dolors Sabaté Planes u.a. Berlin 2012 (= Literaturwissenschaft, 28), S. 27-48.

Stein, Roger: Das deutsche Dirnenlied. Literarisches Kabarett von Bruant bis Brecht. 2. Aufl. Köln u.a. 2007 (= Literatur und Leben, 67).

Streim, Gregor: Das neue Pathos und seine Vorläufer. Beobachtungen zum Verhältnis von Frühexpressionismus und Symbolismus. In: Zeitschrift für deutsche Philologie 117 (1998), S. 239-254.

Verweyen, Theodor / Witting, Gunther: Einfache Formen der Intertextualität. Theoretische Überlegungen und historische Untersuchungen. Paderborn 2010.

Vietta, Silvio / Kemper, Hans-Georg: Expressionismus. 6. Aufl. München 1997 (= UTB, 362).

Vollmer, Hartmut: Alfred Lichtenstein – zerrissenes Ich und verfremdete Welt. Ein Beitrag zur Erforschung der Literatur des Expressionismus. Aachen 1988.

Zanucchi, Mario: Transfer und Modifikation. Die französischen Symbolisten in der deutschsprachigen Lyrik der Moderne (1890-1923). Berlin/Boston 2016 (= spectrum Literaturwissenschaft/spectrum Literature, 52).
Vgl. S. 254-255.

 

 

Edition
Lyriktheorie » R. Brandmeyer