RSS-Beitrag

begleitendes Bild

19.12.2017 - 15:30:49

Wettbewerb Forum Junge Spitzenforscher

Logistikforscher an der UDE mit Preisgeld ausgezeichnet

Im November gewannen UDE-Wissenschaftler beim Wissenschaftswettbewerb „Forum Junge Spitzenforscher“ zwei von sechs Preisen für Innovationen in der Logistikbranche. Drittplatzierter Holger Dander von der UDE erhielt 10.000 Euro für seine Forschungsarbeit, den fünften Platz sicherte ZLV-Mitglied Prof. Gönsch mit einem Preisgeld von 2.000 Euro.


Das Centrum für Entrepreneurship & Transfer der TU Dortmund hat in Kooperation mit der Stiftung Industrieforschung erstmals den Wissenschaftswettbewerb „Forum Junge Spitzenforscher" zur Förderung des Forschungstransfers ausgerichtet. Zum Thema „Innovationen für die Logistikbranche“ wurden ForscherInnen aus der Logistikbranche aufgefordert, ihre Forschungsarbeiten mit hohem Transferpotenzial in die Wirtschaft vorzustellen. Holger Dander an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften an der UDE gewann den dritten Platz mit einem Preisgeld von 10.000 Euro. Dander hat ein digitales Assistenzsystem zum selbstbestimmten Arbeiten entwickelt, das unter Berücksichtigung des individuellen Lernverhaltens einer Mitarbeiterin oder eines Mitarbeiters ein On-the-Job-Training ermöglicht. Mittels Augmented Reality erhalten Beschäftigte so nützliche Informationen zu Arbeitsfolgen.
Mitglied des Zentrums für Logistik und Verkehr (ZLV) Prof. Dr. Jochen Gönsch der UDE gewann den fünften Platz mit seiner Forschungsarbeit „Anbieterseitige Substitution im Revenue Management“. Diese ermöglicht es Anbietern, knappe Kapazität effizient zu nutzen. Ein Beispiel sind Upgrades in der Automobilvermietung, bei denen der Kunde statt des gebuchten Kleinwagens ohne Aufpreis einen Mittelklassewagen erhält. Ein anderes Beispiel sind Flüge wie Lufthansa Surprise, bei denen der Kunde erst nach der Buchung genaues Ziel und/oder exaktes Reisedatum erfährt.

Foto:
Die Award-Förderer, die Jury und die GewinnerInnen des Wettbewerbs auf einem Bild
(Copyright: Waldemar Wagner, Centrum für Entrepreneurship & Transfer (CET) der TU Dortmund)
https://www.uni-due.de/imperia/md/content/zlv/award_junge_spitzenforscher.jpg

Mehr Infos zum Wettbewerb unter:
http://www.cet.tu-dortmund.de/cms/de/Qualifizierung/Awards/Award-Junge-Spitzenforscher/index.html
http://www.focus.de/regional/dortmund/technische-universitaet-dortmund-tu-dortmund-zeichnet-logistik-forschung-mit-hohem-transferpotenzial-aus_id_7888199.html