RSS-Beitrag

begleitendes Bild

18.07.2018 - 10:40:29

Kooperationsveranstaltung

*Save the Date* Hype or Hope – Was bringt die Blockchain für die Logistik?

Am 5. September 2018 öffnet das Gründungszentrum startport seine Räumlichkeiten, um mit LogistikexpertInnen über Chancen der Blockchain in der Logistik zu diskutieren. Die Veranstaltung wurde in Kooperation zwischen der startport GmbH, der YoungLogs der IHK, dem DIALOGistik Duisburg e.V. und dem Zentrum für Logistik und Verkehr (ZLV) der Universität Duisburg-Essen ins Leben gerufen.



In der Finanzwelt gestartet, hat die Blockchain-Technologie das Fahrwasser des Bitcoins längst verlassen. Die Logistik zählt zu den zukunftsträchtigsten Anwendungsfeldern für die Technologie. Was ist das Besondere an einer Blockchain? Wie sehen typische Anwendungen aus? Welche Anforderungen kommen auf Logistiker zu, wenn andere Teilnehmer der Wertschöpfungskette eine Blockchain nutzen?
Gemeinsam mit ExpertInnen aus Logistik, Wirtschaft und Wissenschaft sollen am Nachmittag des 5. September 2018 im Gründungszentrum startport am Duisburger Innenhafen Fragen rund um die Blockchain in der Logistik diskutiert werden. Organisiert und moderiert wird die Veranstaltung von VertreterInnen der startport GmbH, der YoungLogs der IHK, des DIALOGistik Duisburg e.V. und des Zentrums für Logistik und Verkehr (ZLV) der Universität Duisburg-Essen.

Hier geht es zur Einladung (kostenlose Anmeldung und Programm):
https://www.uni-due.de/imperia/md/content/zlv/webversion_flyer_blockchain_va_20180711.pdf