Magic Fluo Diver - First in HighTech Fluorescence
   
Horst Grunz
     
HighTech Fluoreszenz, eine Methode zur Erfassung von Umweltschäden Nachttauchgänge mit HiTec Fluoreszenz
  



 
 

 


 
Dies ist die erste HiTec/HighPower-Unterwasserfluoreszenzleuchte weltweit, die ich 2007 geabaut habe. Sie enthält 4 blaue OSTAR SMT chips mit jeweils 4 starke 4 LEDs (Insgesamt also 16 LEDs. Bis 2007 gab es nur Leuchten mit einer einzigen LED. Hier ein Bericht von OSRAM Opto Semiconductors unter Success Stories von 2009.

Dies ist die erste HiTec/HighPower-Unterwasserfluoreszenzleuchte weltweit, die ich 2007 geabaut habe. Sie enthält 4 blaue OSTAR SMT chips mit jeweils 4 starke 4 LEDs (Insgesamt also 16 LEDs.Bis 2007 gab es nur Leuchten mit einer einzigen LED.

Hier ist der Aufbau der Leuchte zu sehen. Wichtig: die Leuchte enthält einen zusätzlichen Dichroic - Filter, der Farbqualität der Fluoreszenz-Farben erheblich steigert. Alle meine Filme wurden mit solchen Excitationsfilter gemacht.

Hier sieht man die 4 SMT-chips mit jeweils 4 blauen LEDs (460nm). Nur 1 Reflektor ist bislang montiert

In dieser Explosionsdarstellung ist die erste Leuchte mit 4 HighPower LUMINUS-LEDs gezeigt

Diese Abbildung zeigt die ALU-Kühlkörper, auf die die LEDs und Konstantstrom-Platinen montiert sind

In dieser Abbildung das kurze Gehäuse der TillyTec Pro - Serie zu sehen. Anstelle von Konstantrom-Quellen habe ich hier mit Widerständen gearbeitet, die in diesem kurzen Gehäuse untergebracht werden könen.

Aufsicht auf die 3 blauen SST-LED

Hier ist meine Leuchte mit 6 weißen (5500º Kelvin) zu sehen, die es auf ca. 200 Watt bringen. Durch einen vorklappbaren Spezialfilter wird das Licht in eine Ellenlänge von 450-465 nm konvertiert (siehe auch Artikel unter Literatur: Weiß wird Blau und Blau wird Weiß. Letzeres funktioniert mit Phosphorfilter vor einer Blaulichtleuchte,

Aufsicht auf die 6 weißen LUMINUS LEDs (5500º Kelvin)

Das blaue Licht dieser Leuchte kann durch Vorschwenken eines Phosphorfilter in Tageslicht (5500º Kelvin) konvertiert werden, siehe YouTube Film Dahab 2012 Use of a phosphor-filter (Blue into White).

     
 
ZIELE
   
   

Nachttauchgänge in El Quseir 2009 10:06 min

Nachttauchgänge in El Quseir 2010 9:08 min

Nachttauchgänge El Quseir 2011 5:24 min

Nachttauchgänge in Dahab 2012 11: 11 min

Korallenkrankheiten - Reef Check mittels Fluoreszenz Dahab 2012 8:22 min

Drachenkopf 4:16 min

SUBEX als Sponsor 7:10 min

Dahab 2012 Use of a phosphor-filter (Blue into White)

Einführung in die Fluoreszenz-Nachttauchgänge (Marsa Shagra Sept 2013) 8:02 min

 
x