Lehre

Überblick über unser Lehrangebot:

  • Die Hauptvorlesung Psychiatrie im fünften klinischen Semester ist eine Ringvorlesung, in der die wichtigen psychiatrischen Krankheitsbilder aus der Perspektive der Erwachsenenpsychiatrie, Psychosomatik, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie vorgestellt werden.
  • Ein Anteil der Studierenden im fünften klinischen Semester hat die Möglichkeit, den Psychiatriekurs in der KJP zu absolvieren.
  • Wir bieten an, das Wahlfach des 2. Abschnitts der Ärztlichen Ausbildung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie zu absolvieren.
  • Medizinstudierende können im Rahmen des Praktischen Jahres das Wahlfach Kinder- und Jugendpsychiatrie bei uns absolvieren. Diesbezüglich haben wir ein PJ-Konzept entwickelt, das im PJ-Skript ausführlich dargestellt wird.
  • Medizinstudierende können in der KJP eine Famulatur absolvieren.
  • Es ist grundsätzlich möglich, bei uns eine Promotion durchzuführen und am Doktorandenseminar teilzunehmen.
  • Die KJP bietet in Kooperation mit unterschiedlichen Instituten in jedem Jahr mehrere Ausbildungsplätze für PiP’ler und PiA’s an.

Stipendienprogramm für Medizinstudierende

  • Um auch in Zukunft eine qualitativ hochwertige, gemeindenahe und differenzierte psychiatrische Versorgung gewährleisten zu können, fördert der LVR-Klinikverbund Medizinstudierende, die einen Schwerpunkt im Bereich der Psychiatrie und Psychotherapie legen wollen. Ziel ist es, ärztliche Nachwuchskräfte für die Arbeit im LVR-Klinikverbund und damit für die Versorgung der Menschen zu gewinnen. mehr »

Wenn Sie Fragen zu dem Thema Lehre in der KJP haben, wenden Sie sich bitte an die genannten Ansprechpartner