Zuhören und genießen

Zum Ende eines jeden Semesters bietet der Unichor mehrere Auftritte zum jeweils aktuell eingeübten Programm, aber auch während des Semesters sind wir bei aktuellen Anlässen der Universität Duisburg-Essen zu finden oder unterstützen andere Initiativen in der Region.

Ein erschöpfter Wanderer liegt im Schnee

Wintersemester 2018/19

Eine Revue mit Stücken aus „Die Winterreise“ von Franz Schubert und „Frostiana“ von Randall Thompson. Weitere Details folgen in Kürze.

Kalender im Überblick

Nächste Auftritte

Dienstag, 16. Oktober 2018, 20:00

Carmina Burana, Dom zu Xanten

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 20:00 Uhr

Carmina Burana, Tonhalle, Düsseldorf

Freitag, 2. November 2018, 20:00 Uhr

The armed Man, Mercedes-Benz Arena, Berlin

Bleiben Sie mit uns in Kontakt und lassen sich sich mit unserem Newsletter über unsere nächsten Auftritte informieren. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Singen und mitmachen

Egal ob Neulinge oder erfahrene Sänger und Sängerinnen, ob Mitglied der Universität oder Außenstehende: Bei uns ist jeder willkommen! Wir proben im Semester jeden Mittwochabend von 19:30 bis 22:00 Uhr im alten Audimax (S04 T00 A01) am Campus Essen, direkt an der U-Bahnhaltestelle Universität. Um mitzusingen können Sie unverbindlich an einigen Proben teilnehmen, bevor bei einem Stimmcheck eine Einstufung in eine Stimmlage durch unseren Chorleiter erfolgt. Ein letzter Feinschliff für das Programm erfolgt bei unserem Probenwochenende gegen Ende des Semesters, an dem alle Stücke in einer dichten Abfolge eingeübt werden, bevor bei einem bunten Abend in geselliger Stimmung gefeiert wird.

Chorleitung

Mit über 130 engagierten Sängerinnen und Sängern, wird der Chor am Campus Essen durch zahlreiche Menschen in verschiedenster Art und Weise unterstützt. Neben den Stimmführern, Koordinatoren des Probewochenendes, Notenwarten und zahlreichen anderen Helfern sind vor allem der Dirigent Dr. Hermann Kruse und sein Assistent Christoph Weßkamp zu nennen, der nicht nur am Klavier unterstützt, sondern auch die Sänger einzelner Stimmlagen gezielt auf unsere Auftritte vorbereitet.